Sophos Firewall Manager

Der Sophos Firewall Manager (SFM) ermöglicht eine umfassende zentrale Verwaltung mehrerer Sophos XG Firewall-Geräte. Er ist daher insbesondere für Großunternehmen und MSP-Partner geeignet, die große Gerätebestände praktisch und effizient über eine zentrale Ansicht im Auge behalten und verwalten möchten.

Leistungsstarke Verwaltung für Großunternehmen und mehrere Kunden

  • Verwaltung aller Firewall-Richtlinien und der gesamten Firewall-Konfiguration über eine zentrale Konsole
  • Einheitliche Richtlinien-Implementierung auf allen Firewalls und an allen Standorten
  • Wiederverwendung von Konfigurationsvorlagen zur effizienteren Bereitstellung neuer Firewalls
  • Statusanzeigen und Alarmmeldungen für eine Vielzahl von Hinweisen zum Geräte- und Netzwerkstatus
  • Rollenbasierte Verwaltung, Änderungssteuerung und Überwachungsprotokollierung zur Nachverfolgung von Änderungen
  • Einfache Bereitstellung als Hardware, Software oder virtuelle Appliance

Sophos iView Reporting

Mit Sophos iView können Sie ganz bequem von einem zentralen Ort aus alle Netzwerkaktivitäten im Auge behalten. In iView werden Reporting-Daten für verschiedenste Firewall-Geräte (z. B. XG-Firewall-, Sophos-UTM 9- und Cyberoam-OS-Geräte) konsolidiert. So erhalten Sie völlig neue Anpassungsmöglichkeiten und Einblicke in Ihr Netzwerk.

Intelligente Reporterstellung und Analyse von einem zentralen Ort

  • Zentrales Reporting für mehrere Firewalls oder Kunden
  • Unterstützung von XG Firewall, UTM 9 und Cyberoam-Firewall-Geräten
  • Einfache Kontrolle und Analyse von Sicherheitsrisiken im gesamten Netzwerk
  • Einblick in Daten über Geräte- oder Kundennutzung, Datenverkehr und Risiken
  • Compliance-Reporting, u. a. für PCI DSS
  • Praktische Sicherung und Langzeitspeicherung Ihres gesamten Firewall-Datenbestands

Secure Wireless

Wir gestalten die Ausweitung Ihres Netzwerks mit Wireless-Technologie schnell, einfach und benutzerfreundlich. Dank Auto Discovery können Sie die Einrichtung und Verwaltung schnell und einfach direkt im XG Firewall Control Center erledigen.

Branchenführende Performance, Sicherheit und Verwaltung

  • Branchenweit beste Performance, Sicherheit und Verwaltung 
  • Verschiedene Modelle für Unternehmen jeder Größe
  • Modelle für Decken- und Wandmontage sowie für den Außenbereich mit PoE (Power over Ethernet)
  • 802.11AC-WLAN mit 3x3 MIMO (bis zu 1,3  GBit/s) in ausgewählten Modellen
  • WPA-2-Enterprise-Verschlüsselung
  • Schnelle Übertragungsraten dank 802.1X (RADIUS-Authentifizierung) und 802.11r

Secure Wireless

Unsere Wireless Access Points sind in verschiedenen Ausführungen erhältlich und lassen sich vielfältig einsetzen. Sie können gemeinsam mit den „w“-Modellen der XG Serie eingesetzt werden.

Sophos Access Points AP 15
AP 15C

AP 55
AP 55C

AP 100
AP 100X
AP 100C

Kapazität
SOHO SOHO Dualband/Doppelsender für Großunternehmen Dualband/Doppelsender für Großunternehmen zur Deckenmontage Dualband/Doppelsender für Großunternehmen IP67, zur Montage im Außenbereich/an Außenwand, für Großunternehmen Für Großunternehmen zur Deckenmontage
Maximaler Durchsatz 300 MBit/s 300 MBit/s 867 MBit/s 300 MBit/s 867 MBit/s 300 MBit/s 1,3 GBit/s 450 MBit/s 1,3 GBit/s 450 MBit/s 1,3 GBit/s 450 MBit/s
Mehrere SSIDs 8 8 8 pro Sender
(insgesamt 16)
8 pro Sender
(insgesamt 16)
8 pro Sender
(insgesamt 16)
8 pro Sender
(insgesamt 16)
8 pro Sender
(insgesamt 16)
Technische Spezifikationen
LAN-Schnittstelle 1 x 10/100/1000 Base TX 1 x 10/100/1000 Base TX 1 x 10/100/1000 Base TX 1 x 10/100/1000 Base TX 1 x 10/100/1000 Base TX 1 x 10/100/1000 Base TX 1 x 10/100/1000 Base TX
Unterstützte WLAN-Standards 802.11 b/g/n 2,4 GHz 802.11 b/g/n 2,4 oder 5 GHz 802.11 a/b/g/n/ac
2,4 und 5 GHz
802.11 a/b/g/n/ac
2,4 und 5 GHz
802.11 a/b/g/n/ac
2,4 und 5 GHz
802.11 a/b/g/n/ac
2,4 und 5 GHz
802.11 a/b/g/n/ac
2,4 und 5 GHz
DFS/TPC Ja Ja Ja Ja Ja
Power over Ethernet (min.) 802.3af 802.3af 802.3at 802.3at 802.3at 802.3at 802.3at
Anzahl Antennen 2 externe 2 interne 2 externe 4 interne 3 externe 6 externe 6 interne
Anzahl Sender 1 1 2 2 2 2 2
MIMO-Funktionen 2x2:2 2x2:2 2x2:2 2x2:2 3x3:3 3x3:3 3x3:3

Remote Ethernet Devices (RED)

Mit Sophos RED können Sie Ihr sicheres Netzwerk einfach und kostengünstig auf andere Standorte ausweiten. Es ist kein technisches Fachwissen am Remote-Standort erforderlich. Geben Sie einfach die ID Ihres RED-Geräts in Ihre XG Firewall ein und schicken Sie das Gerät an den betreffenden Standort. Sobald das Gerät angeschlossen und mit dem Internet verbunden ist, stellt unser Bereitstellungsservice automatisch eine Verbindung zu Ihrer Firewall her und baut einen sicheren Ethernet-Tunnel auf.

Eine innovative Lösung für ein komplexes Problem

  • Automatische Bereitstellung, für die kein technisches Fachpersonal erforderlich ist
  • Sichere VPN-Tunnelverbindung mit Ihrer XG Firewall, standortunabhängig
  • Selektive Routing-Optionen für beliebige Kombinationen von VPN- und lokalem WAN-Zugriff
  • Enterprise-Verschlüsselung
  • Drei Modelle, die auf eine Vielzahl von Remote-Standorten und Bandbreitenanforderungen zugeschnitten sind – u. a. auch ein Modell mit integriertem WLAN.

Remote Ethernet Devices (RED)

Mit Sophos RED können Sie Ihr sicheres Netzwerk einfach auf andere Standorte ausweiten. Dank Plug-and-Play-Bereitstellung ist kein technisches Fachwissen am Remote-Standort erforderlich.

RED-Appliance RED 15
RED 15W
RED 50
Kapazität
Maximale Benutzer Unbegrenzt Unbegrenzt Unbegrenzt
Maximaler Durchsatz 90 MBit/s 90 MBit/s 360 MBit/s
Physische Schnittstellen
LAN-Schnittstellen 4 x 10/100/1000 Base-TX 4 x 10/100/1000 Base-TX 4 x 10/100/1000 Base-TX
WAN-Schnittstellen 1 x 10/100/1000 Base-TX 1 x 10/100/1000 Base-TX 2 x 10/100/1000 Base-TX
USB-Schnittstellen 1 x USB 2.0 1 x USB 2.0 2 x USB 2.0
Serielle Konsole 1 x RJ45-Konsole 1 x RJ45-Konsole 1 x RJ45-Konsole
LED-Anzeige Power, System, Router, Internet, Tunnel, 4 x LAN, WAN Power, System, Router, Internet, Tunnel, 4 x LAN, WAN Power, Error, 4 x LAN, 2 x WAN
Wireless-Standards (nur „w“-Modelle)   802.11 a/b/g/n
2,4 oder 5 GHz
 
Anzahl Antennen   2 externe  
Anzahl Sender   1  
MIMO-Funktionen   2x2:2