Sophos Security für Microsoft Azure

Netzwerk- und Server-Security für die Cloud

Shared-Responsibility-Modell für Cloud-Computing

Zum Schutz Ihrer Bereitstellungen auf Azure bietet Sophos sowohl die Sophos XG Firewall als auch Sophos Server Protection, die gemeinsam Ihre Netzwerk- und Endpoint-Security synchronisieren, um komplexe Bedrohungen abzuwehren.

Koordinierte Abwehr

Synchronized Security sorgt dafür, dass Ihre Abwehrmaßnahmen genauso koordiniert sind wie die Angriffe, vor denen sie schützen. Die Sophos XG Firewall und Sophos Server Protection kommunizieren miteinander und synchronisieren sich, um komplexe Bedrohungen aktiv zu blockieren. Im Gegensatz zu Insellösungen, die lediglich einzelne Elemente eines Angriffs stoppen, korreliert Synchronized Security den Netzwerkverkehr mit den Aktivitäten von virtuellen Maschinen (VMs) in Microsoft Azure, um mehrere Angriffskanäle auszuschalten – oft ohne Eingreifen des Administrators.

Die Sophos XG Firewall
auf Azure

Die Sophos XG Firewall ist eine „Next-Generation“-Firewall, die Sie im Microsoft Azure Marketplace auswählen und starten können. Die Sophos XG Firewall ist eine All-in-One-Lösung und bietet leistungsstarke Netzwerk- und Schutzfunktionen wie Intrusion Prevention System (IPS) und Web Application Firewall (WAF) sowie Benutzer- und Anwendungskontrollen. Sie ist auf den Schutz Ihrer Azure-basierten Workloads vor komplexen Bedrohungen ausgelegt.

All-in-One-Schutz

Die Sophos XG Firewall vereint mehrere branchenführende Technologien in einer zentralen Lösung. Sie müssen also nicht mehrere Produkte unterschiedlicher Anbieter bereitstellen und integrieren.

Alles sofort im Blick

Nutzen Sie das umfangreiche On-Box-Reporting der Sophos XG Firewall für mehr Transparenz über Benutzer- und Netzwerkaktivitäten und die einfach verständliche Benutzeroberfläche – so können Sie Präventivmaßnahmen ergreifen, bevor Probleme auftreten.

Bereitstellung in wenigen Minuten

Die Sophos XG Firewall ist als vorkonfigurierte virtuelle Maschine im Azure Marketplace erhältlich. Sie können die Templates des Azure Resource Managers zur schnelleren Bereitstellung nutzen oder die Konfiguration an Ihre individuellen Anforderungen anpassen.

Zentrale Richtlinienverwaltung

Die Sophos XG Firewall bietet ein zentrales Richtlinienmodell, mit dem Sie alle Richtlinien für Benutzer, Anwendungen und Netzwerk in einer einzigen Konsole verwalten, anzeigen, filtern, sortieren und anwenden können.

Schutz von VMs
auf Azure

Sophos unterstützt Sie beim Schutz Ihrer Anwendungen in Ihrer Microsoft Azure-Umgebung und bietet Ihnen Next-Generation-Schutz für Ihre in Azure bereitgestellten VMs. Sophos Server Protection bietet umfassende Schutzfunktionen mit einheitlicher Security-Verwaltung – unabhängig davon, wo oder wie Ihr Workload bereitgestellt wird (auf Azure, VMs in Ihrem Rechenzentrum oder hybride Umgebungen).

Ransomware und Malicious Traffic

Next-Generation-Funktionen bieten Ihren geschäftskritischen Daten und Anwendungen auf Servern wirksamen Schutz.

Synchronized Security

Lassen Sie die Sophos XG Firewall und Sophos Server Protection miteinander kommunizieren und Bedrohungs-, Integritäts- und Sicherheitsinformationen austauschen.

Stellen Sie sicher, dass nur vertrauenswürdige Programmdateien ausgeführt werden

Mit unserer Server Lockdown-Funktion können Sie erwünschte Anwendungen auf eine Whitelist setzen und unerwünschte Anwendungen auf jedem Server blockieren.

Einfache, flexible Bereitstellung

Serverspezifische Richtlinien für Servergruppen lassen sich noch schneller mit einheitlicher Verwaltung in Cloud- oder hybriden Umgebungen realisieren.