Cyber-Bedrohungen in der Cloud in fünf Schritten erkennen und beseitigen

Dank der Cloud ist Ihr Unternehmen nicht mehr an physische Infrastrukturen gebunden. Doch der Zugriff auf das Netzwerk von unterschiedlichen Geräten und Umgebungen aus kann Ihr Unternehmen anfällig für Sicherheitsvorfälle machen. Sicherheitsbedrohungen in der Cloud lassen sich proaktiv verhindern, erkennen und beseitigen. Viele Unternehmen wissen jedoch nicht, wo sie dabei ansetzen sollen.

Dieser Guide hilft Ihnen in fünf Schritten:

  • Den Status Ihrer Cloud-Sicherheit zu überprüfen
  • Proaktive Abwehrmaßnahmen zu entwickeln und komplexe Bedrohungen abzuwehren, die auf Cloud-Workloads und -Daten abzielen
  • Einen „Threat Detection and Response“-Plan zu erstellen