Intercept X – technische Spezifikationen

Sophos Intercept X ist erhältlich für Geräte, auf denen Windows 7 und neuere Windows-Versionen ausgeführt werden (32- und 64-Bit-Betriebssysteme). Intercept X wurde zur Optimierung Ihrer bestehenden Endpoint-Security-/Antivirus-Software entwickelt – Sie erhalten Next-Gen-Anti-Exploit, Anti-Ransomware, Ursachenanalyse und Technologie zur gründlichen Systembereinigung. Intercept X kann auch gemeinsam mit Sophos Central Endpoint Protection Advanced genutzt werden.

Sowohl Intercept X als auch Endpoint Protection Advanced werden über unsere zentrale Konsole Sophos Central verwaltet. Es müssen keine Server eingerichtet werden. Sie müssen sich nur anmelden, um den Agenten herunterzuladen, und können alle Richtlinien an einem zentralen Ort konfigurieren.

Nähere Informationen entnehmen Sie bitte dem Sophos Intercept X Datenblatt.

Vollständige Systemanforderungen für alle Sophos-Produkte finden Sie in der Sophos Community.

  INTERCEPT X ENDPOINT ADVANCED + INTERCEPT X
Vor Erreichen eines Geräts
Web Security  
Download Reputation  
Web Control/Kategoriebasierte URL-Filterung  
Device Control (z. B. USB)  
Application Control  
Browser Exploit Prevention
Vor Ausführung auf einem Gerät
Anti-Malware-Dateiscans  
Live Protection  
Verhaltensanalysen vor Ausführung/HIPS  
Blockierung potenziell unerwünschter Anwendungen (PUAs)  
Data Loss Prevention  
Exploit Prevention
Stoppen von Bedrohungen bei Ausführung
Laufzeit-Verhaltensanalyse/HIPS  
Malicious Traffic Detection (MTD)
CryptoGuard Ransomware Protection
Analyse und Beseitigung
Automatisierte Malware-Entfernung
Synchronized Security Heartbeat
Ursachenanalyse
Sophos Clean