Zero Trust Network Access

Verbinden Sie Ihre Benutzer sicher mit Ihren Anwendungen.

Kostenlos testenUm Rückruf bitten

Bild
Globe icon

Ermöglichen Sie sicheres mobiles Arbeiten

Ersetzen Sie Remote Access VPN durch eine leistungsstärkere Alternative, damit Ihre Remote-Benutzer sicher auf Anwendungen und Daten zugreifen können.

Ermöglichen Sie sicheres mobiles Arbeiten

Remote Access VPN hat gute Dienste geleistet, war jedoch nie für die Herausforderungen konzipiert, die das digitale Zeitalter heute bereithält.  ZTNA ist eine deutlich bessere Alternative für den Remote-Zugriff: mehr Sicherheit, besserer Schutz vor Bedrohungen, einfachere, besser skalierbare Verwaltung, transparent und benutzerfreundlich.

Bild
Cross Traffic Icon

Schützen Sie Ihre Anwendungen

Durch Mikro-Segmentierung wird implizites Vertrauen beseitigt und sichergestellt, dass Ihre Anwendungen vor lateralen Bewegungen geschützt sind.

Schützen Sie Ihre Anwendungen

Mit VPN ermöglichen Sie Zugriff auf Ihr Netzwerk.  Mit Sophos ZTNA ermöglichen Sie nur Zugriff auf bestimmte Anwendungen.  Ihre Anwendungen, Benutzer und Geräte werden mikro-segmentiert, und durch die Integration des Gerätestatus in Zugriffsrichtlinien und die kontinuierliche Authentifizierungs-Prüfung wird Ihre Sicherheit deutlich verbessert.  Dies beseitigt das implizite Vertrauen und die lateralen Bewegungen, die mit VPN einhergehen.

Bild
Government mandate icon

Sicherer RDP-Zugriff

Sperren und sichern Sie den RDP-Zugriff, u. a. mit neuen passwortfreien Optionen und Windows Hello for Business.

Sicherer RDP-Zugriff

Remote Desktop Protocol ist bei mobilen Mitarbeitern und Administratoren gleichermaßen beliebt – jedoch auch einer der beliebtesten Angriffsvektoren von Cyberkriminellen.  ZTNA schützt Ihre RDP-Systeme vor Angriffen und gewährt ausschließlich befugten Benutzern und Geräten sicheren Zugriff, u. a. mit neuen passwortfreien Optionen und Microsoft Windows Hello for Business, die zum weiteren Schutz wichtiger Anmeldedaten vor Kompromittierungsversuchen beitragen.

Bild
Security Shield Icon

Stoppen Sie Ransomware und andere Bedrohungen

Eliminieren Sie häufige Angriffsvektoren und verhindern Sie damit, dass Ransomware und andere Bedrohungen in Ihrem Netzwerk Fuß fassen können.

Stoppen Sie Ransomware und andere Bedrohungen

Hacker und Angreifer nutzen gezielt schlecht abgesicherte Remote-Systeme und VPN-Schwachstellen aus, um in Netzwerken Fuß zu fassen und dort Ransomware zu installieren. Sophos ZTNA hilft, die Angriffsfläche und das Risiko für Ransomware-Angriffe zu reduzieren, indem ein neuer wachsender Vektor entfernt wird.  Mit ZTNA sind Remote-Systeme nicht mehr „mit dem Netzwerk“ verbunden und haben nur Zugriff auf bestimmte Anwendungen.

Bild
Time Icon

Melden Sie schnell neue Benutzer und Geräte an

So richten Sie neue Anwendungen schnell und sicher ein, melden Geräte und Benutzer einfach an und ab und erhalten dabei Informationen über Anwendungsstatus und -nutzung.

Melden Sie schnell neue Benutzer und Geräte an

Sophos ZTNA ist viel schlanker und somit einfacher zu implementieren und zu verwalten als herkömmliches Remote Access VPN. Darüber hinaus bietet ZTNA mehr Sicherheit und Agilität für sich schnell wandelnde Umgebungen mit wechselnden Benutzern. Die tägliche Verwaltungsroutine lässt sich einfach und zeiteffizient bewältigen.

Bild
Gate Access

Gate-Zugriff auf SaaS-Anwendungen

Nutzen Sie ZTNA und Microsoft Azure Active Directory für eine sichere Zugriffskontrolle auf SaaS-Anwendungen wie Salesforce und Dropbox.

Gate-Zugriff auf SaaS-Anwendungen

Als Alternative oder Ergänzung zu den zulässigen IP-Bereichen für SaaS-Anwendungen können Sie mit ZTNA und Ihrem Azure-AD-Identitätsanbieter den Zugriff auf wichtige SaaS-Anwendungen steuern – und dadurch den Zugriff auf wichtige Cloud-Anwendungen und -Daten durch unbefugt Geräte und Benutzer verhindern.

Bild
Whitepaper Graphic

Die sechs wichtigsten Vorteile von ZTNA

Whitepaper herunterladen

Die bessere Alternative zu Remote Access VPN

Bild
ZTNA security

 

Mehr Sicherheit

ZTNA eliminiert anfällige VPN Clients, integriert den Gerätestatus und beseitigt das implizite Vertrauen und den weitreichenden Netzwerkzugriff von VPN. ZTNA bietet einen feinstufigen Zugriff auf Ressourcen, der durch Richtlinien auf Grundlage von Integrität und Identität definiert wird und Ihren Sicherheitsstatus entscheidend verbessert.

Einfache Verwaltung

ZTNA kann im Gegensatz zu herkömmlichem VPN schnell und einfach skaliert werden. ZTNA wird in der Cloud bereitgestellt und über Sophos Central auch in der Cloud verwaltet. Sophos ZTNA bietet gemeinsam mit Sophos Intercept X eine einzigartige Lösung mit EINEM Agenten, EINER Konsole von EINEM Anbieter, die sich einfach bereitstellen und verwalten lässt.

Transparente Benutzererfahrung

ZTNA arbeitet überall zuverlässig und lautlos im Hintergrund – zu Hause, in Hotels, auf Flughäfen oder im Büro. ZTNA funktioniert einfach – immer. Die Benutzer können so ungestört arbeiten und Anrufe beim Support sind in den meisten Fällen überflüssig.

Nahtlos integriert:
ZTNA und Next-Gen Endpoint

Sophos ZTNA ist als einzige Zero-Trust-Lösung für den Netzwerkzugriff direkt mit
einem Next-Gen-Endpoint-Produkt integriert – Sophos Intercept X.

Bild
Shield laptop

End-to-End-Schutz

Mit Sophos ZTNA und Intercept X sichern Sie nicht nur den Zugriff auf Ihre Anwendungen. Sie schützen auch Ihre Endpoints und Ihr Netzwerk mit der branchenweit stärksten Machine-Learning- und Next-Gen-Endpoint-Technologie vor Ransomware und anderen komplexen Bedrohungen. Sie erhalten ganzheitlichen End-to-End-Schutz, der einfacher und effektiver ist.

Synchronized Security

Sophos ZTNA und Intercept X tauschen kontinuierlich Status- und Integritätsdaten aus. So lassen sich kompromittierte Systeme automatisch isolieren, damit Bedrohungen sich nicht weiter verbreiten und keine Daten abschöpfen können.

Ein Agent, eine Konsole, ein Anbieter

Sophos ZTNA und Intercept X sind beide Teil des Cybersecurity-Ökosystems, dem weltweit die meisten Kunden vertrauen. Sie werden in einem einzigen Client-Agent bereitgestellt und gemeinsam über Sophos Central verwaltet. Diese unschlagbare Kombination finden Sie nur bei Sophos.

Bereitstellung und Verwaltung in der Cloud

Sophos Central: Ihre bewährte Plattform für Zero Trust

Unsere ZTNA-Lösung wird in der Cloud bereitgestellt und verwaltet und ist integriert in Sophos Central – unsere Cloud-Security-Plattform, der weltweit die meisten Kunden vertrauen.
 

  • Verwalten Sie ZTNA in der Cloud – von jedem Ort und Gerät.
  • Nutzen Sie ZTNA gemeinsam mit Ihren anderen Sophos-Produkten: Endpoint, Firewall, Wireless, Mobile, Server etc.
  • Stellen Sie Ihren ZTNA-Agenten mit nur einem Klick gemeinsam mit Ihrem Endpoint-Schutz bereit.
  • Verschaffen Sie sich von zentraler Stelle Einblick in Ihre Anwendungsaktivitäten und Ihren Sicherheitsstatus.
     

Online-Demo

Automatische Reaktion auf Bedrohungen

Sophos ZTNA kann den Zugriff kompromittierter Geräte auf Unternehmensressourcen je nach Gerätestatus automatisch beschränken.  Die Lösung nutzt die einzigartige Integration in das gesamte Sophos-Ökosystem, insbesondere Sophos Intercept X Endpoint. 

Security Heartbeat

Informationen über den Gerätestatus werden in Echtzeit zwischen Intercept X, Sophos Central, ZTNA und der Sophos Firewall ausgetauscht.

Automatische Reaktion auf Bedrohungen

Der Zugriff kompromittierter Geräte kann automatisch beschränkt werden, um so Bedrohungen zu isolieren und einzudämmen. So werden laterale Bewegungen bis zur erfolgten Bereinigung unterbunden.

Gemeinsame Bereitstellung mit Intercept X

Erhalten Sie weltweit einzigartige Endpoint Protection und Zero Trust Network Access mit einer einzigen Client-Bereitstellung. Es müssen keine zusätzlichen Agenten installiert werden.

Funktionsweise

Sophos ZTNA basiert auf dem Zero-Trust-Prinzip und sorgt für einfachen, integrierten und sicheren Netzwerkzugriff. 

Bild
ZTNA diagram

Sophos ZTNA-Client

Der kompakte, transparente Sophos ZTNA-Client lässt sich gemeinsam mit der Endpoint Protection Sophos Intercept X (oder jedem anderen Endpoint-Produkt) mit nur einem Klick bereitstellen. So werden Installation und Registrierung deutlich vereinfacht.  
 

Sophos Central

Die zentrale Plattform ermöglicht eine einfache Bereitstellung, bietet detaillierte Richtlinien-Kontrollen sowie Transparenz und Reports in der Cloud. ZTNA ist in Intercept X integriert und nutzt Synchronized Security und den Security Heartbeat für einen sicheren Gerätestatus.

Sophos ZTNA-Gateway

Das Gateway ist erhältlich als virtuelle Appliance auf VMware und AWS. Die Bereitstellung ist kostenlos und geht ganz einfach. Das Gateway überprüft kontinuierlich die Benutzeridentität und den Gerätestatus. So wird ein sicherer Zugriff auf Anwendungen in Ihrer Public Cloud oder Ihrem lokalen Rechenzentrum gewährleistet.  
 

Bessere Sicherheit und leichtere Bedienung

Bei uns erhalten Sie beides. Sophos ZTNA bietet bessere, einfachere Sicherheit als Remote Access VPN. ZTNA lässt sich einfacher bereitstellen und skalieren und ist transparenter für die Anwender.

Bild
Group of logos

Flexibler Zugriff auf Anwendungen

Sie erhalten transparenten clientlosen Zugriff für webbasierte Anwendungen. Außerdem schützen Sie Ihre SSH-, RDP-, VNC- und andere TCP/UDP-Thick-Anwendungen über den Sophos ZTNA-Client.
 

Detaillierte Kontrolle

Über Sophos Central haben Sie die vollständige Kontrolle darüber, wer unter welchen Bedingungen Zugriff auf welche Anwendung erhält.
 

Hohe Benutzerfreundlichkeit

Ihre Anwender bemerken praktisch nichts von der reibungslosen und transparenten Sicherheit, die es ihnen ermöglicht, von überall aus produktiv zu arbeiten.