Xstream SD-WAN

Flexibel. Ausfallsicher. Einfach

Online-Demo   Preisanfrage

Verwirklichen Sie Ihre SD-WAN-Ziele

Mit der Sophos Firewall und unserem Secure-Access-Produktportfolio – komplett verwaltet und orchestriert über Sophos Central – realisieren Sie Ihre SD-WAN-Netzwerkziele einfach und kosteneffizient. Gleichzeitig können Sie selbst in Umgebungen mit hochkomplexen Anforderungen effektiv auf ISP-Störungen und -Ausfälle reagieren und den Betrieb ohne Unterbrechungen aufrechterhalten.

SD-WAN-Link-Auswahl und
Routing auf Performance-Basis

Die Sophos Firewall unterstützt SLA-Link-Auswahl und Routing auf Performance-Basis und unter Berücksichtigung von Echtzeit-Paketverlust, -Störungen und -Latenz, wobei der Anwendungsverkehr beim Umschalten zwischen den Verbindungen unterbrechungsfrei umgeleitet wird.

Einfache SD-Branch-Orchestrierung

Die Erweiterung Ihres Netzwerks auf Remote-Standorte oder Zweigstellen ist mit unseren SD-RED Remote Edge Devices dank Zero-Touch-Bereitstellung besonders einfach. Zudem ist die Orchestrierung Ihres SD-WAN-Overlay-Netzwerks über Sophos Central per einfachem „Point-and-Click“ schnell erledigt.

Xstream-FastPath-Beschleunigung

Die neuen Xstream-Flow-Prozessoren in allen Appliances der XGS-Serie beschleunigen den SD-WAN-IPsec-VPN-Tunnelverkehr und nutzen die Vorteile der Hardware-Krypto-Funktionen optimal aus. Die Prozessoren können auch andere wichtige vertrauenswürdige Datenströme aus der Cloud auslagern und beschleunigen.

Zero-Impact SD-WAN-Link-Auswahl

Performance zählt

Selbst die besten ISPs sind ab und zu von Störungen betroffen. In einem solchen Fall sollte Ihre SD-WAN-Lösung in der Lage sein, aktive Sitzungen nahtlos auf nicht betroffene WAN-Verbindungen umzustellen, ohne dass VoIP, Team-Besprechungen und anderer wichtiger Anwendungsverkehr beeinträchtigt werden.

Performance Monitoring in Echtzeit

Die Sophos Firewall überwacht und meldet automatisch die Performance Ihrer ISP-Verbindungen, einschließlich der Metriken für Paketverlust, Störungen und Latenz. 

Zero-Impact-Umleitung

Bei Beeinträchtigung der WAN-Link-Performance leitet die Sophos Firewall den Datenverkehr automatisch auf eine leistungsfähigere Verbindung um. Das gilt auch für aktive Sitzungen, ohne dass die Benutzer oder deren Anwendungen beeinträchtigt oder gestört werden.

Bild
control-center

Einfache SD-WAN-Orchestrierung

Ein bahnbrechender Faktor für alle, die mehrere Standorte verwalten.

Haben Sie schon einmal mehrere VPN-Tunnel zwischen unterschiedlichen Standorten eingerichtet? Dann wissen Sie bestimmt, wie zeitaufwändig und kompliziert diese Aufgabe sein kann. Mit Sophos Central Orchestration ist die Vernetzung Ihres SD-WAN-Overlay-Netzwerks in der Cloud schnell und einfach erledigt – aus der Cloud.

Richten Sie mit wenigen Mausklicks Full-Mesh-, Hub-and-Spoke- oder beliebige SD-WAN-Overlay-Netzwerke mit vollständiger Tunnel-Redundanz und Failover ein. Sie wählen einfach aus, welche Elemente verbunden werden sollen, und Sophos Central kümmert sich um die komplexe Datenverarbeitung im Hintergrund, um automatisch alle notwendigen Tunnel und Regeln einzurichten.

SD-Branch

Anbindung von Remote-Standorten und Zweigstellen

Die Sophos Firewall und unsere Suite von Secure Access-Produkten, einschließlich SD-RED (Remote Edge Devices) und Sophos Switch, ermöglichen Ihnen den Aufbau eines flexiblen, kostengünstigen SD-WAN-Overlay-Netzwerks. Die Einrichtung ist schnell und einfach erledigt – ganz gleich, von wo aus Sie zugreifen oder was Sie verbinden – und die gesamte Verwaltung erfolgt über Sophos Central.

 

Bild
diagram-sd-red-model

Biogasanlagen

Bild
biogas-domes

Windturbinen

Bild
wind-turbines

Rettungsfahrzeuge

Bild
emergency-vehicles

Kreuzfahrts- und Frachtschiffe

Bild
cruise-and-cargo

Ferngesteuerte Beobachtungsstellen

Bild
remote-observatories

Baustellen

Bild
construction-sites

Einzelhandel

Bild
retail-locations

CCTV-Kameras

Bild
cctv-cameras

Öffentliche Verkehrsmittel

Bild
public-buses

Mitarbeiter im Home Office

Bild
home-workers

Eine innovative Lösung für SD-WAN VPN-Konnektivität

  • Automatische Zero-Touch-Bereitstellung, für die kein technisches Fachpersonal erforderlich ist

  • Sichere VPN-Tunnelverbindung mit Ihrer Sophos Firewall von jedem beliebigen Ort über unseren robusten Lightweight Layer 2 SD-RED Tunnel

  • Selektive Routing-Optionen für beliebige Kombinationen aus VPN- und lokalem WAN-Zugriff

  • Verschlüsselung der Enterprise-Klasse

  • Flexible Anschlussmöglichkeiten, u. a. 3G/4G/LTE, Kupfer, Glasfaser, WLAN und PoE (nur SD-RED 60)

Zero-Touch-Bereitstellung an Ihren Remote-Standorten

So funktioniert es:

Es ist kein technisches Fachwissen am Remote-Standort erforderlich. Geben Sie einfach die ID Ihres SD-RED-Geräts in Ihre Sophos Firewall ein und schicken Sie das Gerät an den betreffenden Standort. Sobald das Gerät angeschlossen und mit dem Internet verbunden ist, stellt unser Bereitstellungsservice automatisch eine Verbindung zu Ihrer Firewall her und baut einen sicheren Ethernet-Tunnel auf.

Sehr preisgünstig:

SD-RED-Geräte sind äußerst kostengünstig und es fallen keine zusätzlichen Lizenzkosten an. Die Gebühr ist bereits in Ihrer Lizenz „Sophos Firewall Network Protection“ enthalten.

Leistungsstarkes, zuverlässiges Application Routing

Die Sophos Firewall ermöglicht anwendungsbasiertes „Direct-to-the-Cloud“-Routing für über 3.300 verschiedene Anwendungen, wodurch weniger Backhauling durch Ihr Rechenzentrum erforderlich ist. Beschleunigen Sie die Anwendungs-Performance und verbessern Sie das Benutzererlebnis.

Synchronized SD-WAN

Viele Firewalls sind nicht in der Lage, benutzerdefinierten oder verschleierten Anwendungsverkehr zu erkennen und zu steuern. Mit Sophos Synchronized Security können Ihre Endpoints diese Anwendungen zuverlässig identifizieren, um sicherzustellen, dass jede Anwendung in Ihrem Netzwerk priorisiert und effizient geroutet wird.

Application routing

Einfache Cloud- und
Hybrid-Bereitstellung

Die Sophos Firewall bietet eine leistungsstarke, modulare Reihe an Hardware-Appliance-Modellen sowie Optionen zur Software-, virtuellen und Cloud-Bereitstellung. Dazu erhältlich sind einzigartige kostengünstige SD-RED-Geräte, mit denen Sie Ihre Netzwerkziele einfach in die Tat umsetzen.

Bild
icon-hardware

Appliances der XGS-Serie

Unsere große Auswahl leistungsstarker Sophos Firewall Hardware-Appliances bietet modulare Anschlussmöglichkeiten für alle LAN-, WAN- und Wireless-Anforderungen, einschließlich WLAN-, Mobilfunk-, Kupfer- und Glasfaser-Schnittstellen.

Bild
icon-cloud2

Cloud, virtuell, Software

Die Sophos Firewall ist auch als Software-Appliance erhältlich, unterstützt alle gängigen Virtualisierungs-Plattformen und ist auf Azure und Amazon Web Services zum Schutz und zur Anbindung Ihrer öffentlichen, privaten und hybriden Cloud-Netzwerke verfügbar.

Bild
icon-nucleus

SD-RED

Mit unseren einzigartigen Zero-Touch SD-RED-Edge-Geräten können Sie Ihr sicheres Netzwerk ganz einfach auf Zweigstellen und ICS-Geräte ausweiten. SD-RED Lightweight Layer-2-Tunnel bieten eine robuste und sichere VPN-Lösung, die selbst in besonders schwierigen Situationen und bei hoher Latenz stabil arbeitet.

Bild
cloud-wan

Azure Virtual WAN

Durch die Integration der Sophos Firewall in Azure Virtual WAN können Sie ein skalierbares SD-WAN-Netzwerk aufbauen, das über den globalen Microsoft Enterprise WAN Backbone bereitgestellt wird, und gleichzeitig die umfassende Palette an Sicherheitsfunktionen der Sophos Firewall zum Schutz von Anwendungen und Datenströmen nutzen

Jetzt starten

Online-Demo   Preisanfrage