Endpoint Upgrade-Center

Für Kunden mit Endpoint Protection-Lizenz, die Enterprise Console nutzen

Ressourcen Erste Schritte Upgrade-Center

Upgrade von Sophos Enterprise Console (SEC)

Laden Sie zum Upgrade ganz einfach die aktuelle Version der Konsole (derzeit Version 5.2) herunter und installieren Sie sie.

Jetzt upgraden

Upgrade von Sophos Anti-Virus für Windows

Sie können Sophos Anti-Virus für Windows sofort auf allen Computern upgraden oder ein schrittweises Upgrade durchführen. Beide Methoden werden von unserer Upgrade-Anleitung abgedeckt.


Option 1:
Wenn Sie alle Endpoints über die Konsole upgraden möchten, ändern Sie die in Sophos Enterprise Console abonnierte Version. Die Endpoints werden automatisch upgegradet.

Hinweise: Sie finden die Software-Abonnements in der Ansicht „Update Manager“ in Enterprise Console. Ändern Sie die für Windows ausgewählte Versionsnummer and wählen Sie „Recommended“ (Empfohlen). So profitieren Sie stets von aktuellem Schutz.

Option 2:Wenn Sie Ihre Abonnements selbst verwalten möchten, können Sie jederzeit die aktuelle Version der Client-Software downloaden und installieren.

Zum Download


Detaillierte Anweisungen zur Verwaltung Ihrer Abonnements sowie zur Auswahl der empfohlenen Versionen entnehmen Sie bitte unserem Support-Artikel.

Upgrade von Sophos Anti-Virus für Linux- und UNIX-Clients, Version 9

Wählen Sie zum Upgrade ganz einfach das empfohlene Abonnement zu Version 9 („9 Recommended“) in Sophos Enterprise Console aus.

Version 7 (die Vorgängerversion) befindet sich jetzt in der erweiterten Wartungsphase und wird im November 2013 eingestellt.

  • Nicht verwaltete Computer (Einzelplatzrechner) mit Version 7 erhalten im April 2013 ein Upgrade auf Version 9. Wenn Sie weiterhin Version 7 nutzen möchten, müssen Sie jetzt zu einer verwalteten Version wechseln.
  • Sobald sich das Einstellungsdatum für Version 7 nähert, werden wir alle verwalteten Computer automatisch auf Version 9 upgraden.

Upgrade von Sophos Endpoint Protection auf Sophos EndUser Protection

Mit Sophos EndUser Protection sichern Sie alle Geräte – Laptops, Desktop-PCs, Tablets, Smartphones – in nur einer, einfach zu verwaltenden Lizenz. Wenden Sie sich zu Upgrades von Endpoint Protection-Lizenzen bitte an Ihren Partner oder Sophos Account Manager.

Upgrade von Sophos Endpoint Protection – Basic auf Sophos Endpoint Protection – Business

Kunden mit Sophos Endpoint – Basic können jederzeit kostenlos auf Sophos Endpoint Protection – Business upgraden.

Zum Upgrade:

  1. wenden Sie sich bitte an Ihren Sophos Partner oder Account Manager, der die Änderung Ihrer Lizenz vornehmen wird.
  2. Laden Sie die Installer zu Sophos Enterprise Console Installer herunter. Sie benötigen die Versionen 5.1 und 5.2.
  3. Führen Sie den Installer zu Enterprise Console 5.1 aus. Im Installer finden Sie Hinweise zum Upgrade.
  4. Führen Sie den Installer zu Enterprise Console 5.2 aus. 

 

Wenn Sie Ihre Endpoints noch nicht auf Version 10 upgegradet haben, können Sie dies jetzt nachholen. Anleitung lesen

Unterstützung von Windows 8 in Sophos Produkten

Sophos Endpoint Protection ist seit der Veröffentlichung mit Windows 8 kompatibel.

Auf unserer Windows 8-Seite können Sie sich einen Überblick über die Sicherheitsfunktionen in Windows 8 verschaffen. Hier finden Sie auch unsere Top 8-Sicherheitstipps für dieses Betriebssystem.

In unserer Knowledgebase finden Sie nähere Informationen zur Ausführung von Sophos Endpoint unter Windows 8.