Sophos schnürt Anti-Ransomware-Attack Pack für Partner

Juni 05, 2017 Sophos Press Release

Dass man gegen Ransomware nicht machtlos ist, beweist Sophos mit seinen Anti-Exploit/Anti-Ransomware Security-Lösungen. Damit Partner eine Komplettlösung für ihre Kunden parat haben, hat Sophos jetzt das Anti-Ransomware-Attack Pack geschnürt. Bis zum 30. September 2017 haben Partner die Möglichkeit, die Produktkombination aus Sophos Intercept X, Sophos Endpoint Exploit Prevention und Sophos Sandstorm mit einem Discount von 36,5 Prozent über Distributoren zu ordern.

„Die Gefahrenlage für Ransomware steigt und man kann davon ausgehen, dass WannaCry, Locky, Goldeneye & Co. noch viele Nachfolger haben werden. Mit dem Anti-Ransomware-Attack Pack geben wir unseren Partnern ein Security-Bundle an die Hand, mit dem sie ihre Kunden schnell, effizient und zu einem guten Preis-Leistungsverhältnis schützen können“, erklärt Helmut Nohr, Channel Sales Director Deutschland bei Sophos.

Das Sophos Anti-Ransomware-Attack Pack ist ein Komplett-Bundle, um die gesamte IT, vom Gateway, über das Netzwerk bis hin zu Endpoints vor Ransomware und Exploits zu schützen. Das Bundle beinhaltet:

Sophos Intercept X: Ergänzung für Sophos Central Endpoint Standard, Sophos Central Endpoint Advanced sowie für alle AV-Lösungen am Markt, die keinen Exploit-und Ransomware-Schutz bieten.

Sophos Endpoint Exploit Prevention: Ergänzung für Sophos Endpoint Protection Standard und Sophos Endpoint Protection Advanced.

Sophos Sandstorm: Ergänzung für Sophos Email Appliance, Sophos Web Appliance, Sophos SG UTM, Sophos XG Firewall