Sophos baut Vertriebsteam in Österreich aus

Sophos Press Release

Rudolf Deutinger ist ab sofort als Enterprise Account Executive aktiv und bringt 12 Jahre Branchenerfahrung mit ein

Sophos, führender Anbieter von umfassenden Lösungen für IT- und Datensicherheit, hat sein Vertriebsteam in Österreich weiter gestärkt und Rudolf Deutinger als Enterprise Account Executive angestellt. Er kann auf zwölf Jahre Branchenerfahrung zurückgreifen, letzte Station war Hewlett Packard Austria, wo Deutinger den Aufbau des Vertriebs von Professional Security Services vorantrieb. Davor baute er den Vertrieb für schoeller network control in West-Österreich auf und konnte dabei viele Top-Accounts für dieses Systemhaus gewinnen. Eine weitere Station war die leitende Presales- und Produktmarketingposition bei Datentechnik Austria im Bereich IT Security.

„Mit Rudi Deutinger haben wir die perfekte Besetzung gefunden, um das Vertriebsteam in Österreich noch schlagkräftiger zu machen und speziell auf die Anforderungen der Enterprise-Unternehmen eingehen zu können", so Manfred Koller, Country Manager Austria bei Sophos. „Seine langjährige Branchenerfahrung in Kombination mit dem ‚Security made simple"-Portfolio von Sophos wird uns helfen, viele neue Kunden für Sophos zu gewinnen."

Mehr als 100 Millionen Anwender in 150 Ländern vertrauen auf Sophos. Wir bieten den besten Schutz vor komplexen IT-Bedrohungen und Datenverlusten. Unsere umfassenden Sicherheitslösungen sind einfach bereitzustellen, zu bedienen und zu verwalten. Dabei bieten sie die branchenweit niedrigste Total Cost of Ownership. Das Angebot von Sophos umfasst preisgekrönte Verschlüsselungslösungen, Sicherheitslösungen für Endpoints, Netzwerke, mobile Geräte, E-Mails und Web. Dazu kommt Unterstützung aus den SophosLabs, unserem weltweiten Netzwerk eigener Analysezentren.

Die Sophos Hauptsitze sind in Boston, USA, und Oxford, UK.