Sophos lädt zum Live-Hacking ein

Sophos Press Release

Weltweit erfolgreiche Anatomy-of-an-Attack-Tour macht in neun Städten im DACH-Gebiet Station

Sophos, führender Anbieter von umfassenden Lösungen für IT- und Datensicherheit, bietet im September eine einzigartige Gelegenheit für alle IT-Sicherheit-Interessierte, sich live in die Welt der Hacker entführen zu lassen. In Kooperation mit den Experten von Compass Security bietet die Antatomy-of an-Attack-Show tiefe Einblicke in die Vorgehensweise der Cyberkriminellen und vermittelt dank verschiedener Live-Hackings und praktischer Tipps Einblicke in die IT-Security-Welt, die nicht nur auf grauer Theorie beruhen.

Die Teilnahme ist kostenlos und für jedermann möglich. Die Stationen sind Berlin (10.09.), Düsseldorf (17.09.), Sinsheim (18.09.), München (19.09.), Bern (11.09.), Luzern (12.09.), Graz (24.09.), Wien (25.09.) und Salzburg (26.09.). Alle Infos zu der Veranstaltung gibt es unter www.sophos.de/hacking-event

„Sophos hat mit Anatomy of an Attack die perfekte Mischung aus Information und Unterhaltung gefunden, um auf breiter Ebene für eine bewusstere IT-Sicherheit zu informieren", so Ralf Haubrich, VP CEEMEA bei Sophos. „Zudem können wir mit unserem Complete-Security-Portfolio Antworten auf alle brennenden Sicherheitsfragen dieser Zeit geben. Diese Kombination aus Gefahrenvorstellung und Lösungsangebot kommt bei den Besuchern der Roadshow sehr gut an."

Mehr als 100 Millionen Anwender in 150 Ländern vertrauen auf Sophos. Wir bieten den besten Schutz vor komplexen IT-Bedrohungen und Datenverlusten. Unsere umfassenden Sicherheitslösungen sind einfach bereitzustellen, zu bedienen und zu verwalten. Dabei bieten sie die branchenweit niedrigste Total Cost of Ownership. Das Angebot von Sophos umfasst preisgekrönte Verschlüsselungslösungen, Sicherheitslösungen für Endpoints, Netzwerke, mobile Geräte, E-Mails und Web. Dazu kommt Unterstützung aus den SophosLabs, unserem weltweiten Netzwerk eigener Analysezentren.

Die Sophos Hauptsitze sind in Boston, USA, und Oxford, UK.