Sophos Anti-Virus ab sofort für neue HP Integrity Server Kunden verfügbar

Sophos Press Release

Lizenz für ein Jahr einschließlich Support kostenlos - plattformübergreifender Malware-Schutz

Sophos, einer der führenden Anbieter von IT- und Datensicherheitslösungen, bietet Käufern von Hewlett-Packard Integrity Servern nun die Möglichkeit, Sophos Anti-Virus als Vollversion kostenlos für ein Jahr einzusetzen. Dafür notwendig ist lediglich die Eingabe des Promotion Codes, der den Servern beiliegt, sowie die Registrierung auf der Sophos Webseite.

Mit dem Einsatz von Sophos Anti-Virus erhalten HP Integrity Server Kunden umfassenden Schutz gegen Viren und andere Schädlinge, die Unternehmen über E-Mail oder Internet attackieren. Derzeit registrieren die SophosLabs, die weltweiten Forschungszentren von Sophos, rund 40.000 neue verdächtige Dateien pro Tag. Updates erfolgen daher rund um die Uhr. Innovative Technologien, wie die Behavioral Genotype Protection, schützen vor unbekannten Schädlingen.

Sophos Anti-Virus ist dabei optimal geeignet für heterogene Server-Umgebungen, denn die Lösung unterstützt alle Betriebssysteme, die auf HP Integrity Servern laufen, dazu gehören UNIX, Linux, Windows und OpenVMS.

Weitere Informationen zu Sophos Endpoint Security and Data Protection finden Sie hier.

Mehr als 100 Millionen Anwender in 150 Ländern vertrauen auf Sophos. Wir bieten den besten Schutz vor komplexen IT-Bedrohungen und Datenverlusten. Unsere umfassenden Sicherheitslösungen sind einfach bereitzustellen, zu bedienen und zu verwalten. Dabei bieten sie die branchenweit niedrigste Total Cost of Ownership. Das Angebot von Sophos umfasst preisgekrönte Verschlüsselungslösungen, Sicherheitslösungen für Endpoints, Netzwerke, mobile Geräte, E-Mails und Web. Dazu kommt Unterstützung aus den SophosLabs, unserem weltweiten Netzwerk eigener Analysezentren.

Die Sophos Hauptsitze sind in Boston, USA, und Oxford, UK.