Anonymisierender Proxyserver

Anonymisierende Proxyserver ermöglichen dem Benutzer, seine Surfaktivität im Internet zu verbergen. Er kann damit Websicherheitsfilter umgehen und zum Beispiel mit einem Firmencomputer auf gesperrte Seiten zuzugreifen.

Anonymisierende Proxyserver sind für Unternehmen ein ernstes Risiko:

  • Sicherheit: Der anonymisierende Proxyserver umgeht Maßnahmen für mehr Sicherheit im Web und ermöglicht Benutzern unter Umständen, auf infizierte Webseiten zuzugreifen.
  • Haftung: Unternehmen können rechtlich haften, wenn ihre Computer zum Anzeigen pornografischer oder extremistischer Materialien zweckentfremdet werden oder illegales Verhalten fördern. Auch drohen Konsequenzen, wenn die Benutzer durch illegale MP3-, Film- und Software-Downloads die Rechte Dritter verletzen.
  • Produktivität: Anonymisierende Proxyserver ermöglichen den Benutzern den Zugriff auf Webseiten, die zwar keine Gefahr darstellen, die aber ausschließlich rein privaten Zwecken dienen.

download Schreckxikon: Bedrohungen von A bis Z
Zum Download