Tuxissa virus

Kategorie: Hoax Entdeckt auf: 01 Jan 2000
Typ: hoax Aktualisiert auf: 08 Jun 2006

Beschreibung

Am 1. April 1999 tauchte eine E-Mail auf, die behauptete, der Melissa-Virus wär so verändert worden, dass ein neuer Virus namens "Tuxissa" entstanden ist. Die E-Mail behauptet, dass der Virus, nachdem er aktiviert wurde, Linux auf dem Zielcomputer installieren würde.

Der Name des Hoaxes stammt von dem Linux-Logo – einem Pinguin namens "Tux".

Es gibt zahlreiche Indizien dafür, dass diese E-Mail ein Hoax ist – nicht zuletzt die Tatsachen, dass das Originaldatum der "Warnung" der 1. April ist, der Reporter sich selbst "Humorix" nennt und die Behauptung, der "Virus" installiert Linux "unsichtbar im Hintergrund".

Derzeit existiert kein solcher Virus. Auch wenn in der E-Mail zahlreiche technische Informationen genannt werden, um dem Hoax Glaubwürdigkeit zu verleihen, sind die eigentlichen Daten falsch.

Threat Level

BEDROHUNGSSTUFE:

Weitere Infos