Sophos Anti-Virus: Ausführen einer vollständigen Systemüberprüfung

  • Artikel-ID: 61665
  • Aktualisiert: 17 Apr 2012

Mitunter geht aus einer Malware-Beschreibung hervor, dass die Bereinigung nach der vollständigen Systemüberprüfung (dem vollständigen Scan) durchgeführt werden muss, um sicherzustellen, dass alle Komponenten des Threats gefunden wurden.  In dem Artikel wird eine "vollständige Systemüberprüfung" (vollständiger Scan). Diese Option unterscheidet sich von der Option "Computer scannen".

Bei einem vollständigen Scan wird folgendes geprüft:

  • Der Speicher wird gescannt.
  • Die Registrierung von Windows wird gescannt.
  • Alle lokalen Festplatten werden gesannt.

Hinweis: Stellen Sie sicher, dass der Benutzer, der den Scan ausführt Windows-Administrator und Mitglied der lokalen Gruppe "SophosAdministrator" ist. So wird garantiert, dass auch Dateien mit eingeschränkten Zugriffsrechten vom Scan erfasst werden.

Betrifft die folgenden Sophos Produkte/Versionen:

Sophos Anti-Virus for Windows 2000+ 10.0

Vorgehensweise

  1. Rechtsklicken Sie auf das Sophos Schildsymbol und wählen Sie "Sophos Endpoint Security and Control öffnen".
  2. Rechtsklicken Sie von der Startseite auf die Registerkarte "Scans".
  3. Klicken Sie auf "Neuen Scan einrichten".
  4. Geben Sie dem Scan einen Namen und prüfen Sie alle lokalen Laufwerke.
  5. Klicken Sie auf "Scan konfigurieren".
  6. Aktivieren Sie auf der Registerkarte "Scans" folgende Optionen:
    1. Adware und PUA
    2. Verdächtige Dateien
    3. Rootkits
    4. Alle Dateien scannen
  7. Stellen Sie sicher, dass auf der Registerkarte "Bereinigung" die Option "Objekte mit Virus/Spyware automatisch bereinigen" aktiviert ist und klicken Sie auf "OK".
  8. Klicken Sie auf "Speichern/Start", um den Scan zu starten.

Der Scan wird gestartet, und der Fortschritt wird in einem neuen Fenster mit einer "Zusammenfassung der Aktivitäten" auf der linken Seite angezeigt.

Aufgefundene Objekte werden nach Abschluss des Scans in den Quarantäne-Manager verschoben.

 
Wenn Sie weitere Informationen oder Unterstützung benötigen, wenden Sie sich bitte an den technischen Support.

Artikel bewerten

Ungenügend Hervorragend

Anmerkungen