Admin-Rechte erforderlich für Bereinigen einer Bedrohung mit mehreren Komponenten

  • Artikel-ID: 14905
  • Aktualisiert: 04 Feb 2009

Beta-Artikel: Dieser Artikel betrifft ein Produkt im Beta-Test.

Bei Sophos Anti-Virus für Windows 2000+ benötigen Sie Admin-Rechte, um eine Bedrohung mit mehreren Komponenten zu bereinigen, wie beispielsweise einen Virus oder eine potentiell unerwünschte Anwendung (PUA). Power User-Rechte reichen hierfür nicht aus, da die Schaltfläche grau angezeigt wird.

Bedrohungen mit nur einer Komponente können jedoch von einem Power User bereinigt werden.

Vorgehensweise

  1. Melden Sie sich als Administrator an.
  2. Führen Sie die Bereinigung durch, um die Bedrohung mit mehreren Komponenten von dem Computer zu entfernen.

 
Wenn Sie weitere Informationen oder Unterstützung benötigen, wenden Sie sich bitte an den technischen Support.

Artikel bewerten

Ungenügend Hervorragend

Anmerkungen