Double-Byte-Zeichen werden im Update Manager-Protokoll nicht richtig angezeigt

  • Artikel-ID: 61756
  • Aktualisiert: 12 Okt 2009

Problem
Wenn Sie das Update Manager-Protokoll in der Protokollanzeige öffnen, werden unter Umständen willkürliche Zeichen anstelle von Text in UNC-Pfaden und Benutzernamen angezeigt.

Vorgehensweise

Öffnen Sie das Protokoll auf einem Computer, auf dem eine Windows-Version mit Double-Byte-Zeichen läuft.

Die Protokollanzeige von SUM kann ausschließlich Zeichen in der lokalen Zeichenumgebung anzeigen, so dass die Protokolleinträge für Freigaben bei Double-Byte-Betriebssystemsgebietsschemata nicht ordnungsgemäß angezeigt werden.

 
Wenn Sie weitere Informationen oder Unterstützung benötigen, wenden Sie sich bitte an den technischen Support.

Artikel bewerten

Ungenügend Hervorragend

Anmerkungen