So können Sie verdächtige Dateien an Sophos senden

  • Artikel-ID: 51120
  • Aktualisiert: 15 Mrz 2013

Verwenden Sie für das Übermitteln verdächtiger Dateien (möglicherweise Malware) und Spam an Sophos die untenstehenden Links:

Wenn Sie zur Einhaltung von Richtlinien zum sicheren Datenaustausch verpflichtet sind, empfiehlt sich für Sie das Einsendeformular "Senden verdächtiger Dateien an Sophos". Dieses Webformular ist HTTPS-verschlüsselt. Andere Methoden sind unverschlüsselt und daher nicht mit Richtlinien zum sicheren Datenaustausch konform.

 
Wenn Sie weitere Informationen oder Unterstützung benötigen, wenden Sie sich bitte an den technischen Support.

Artikel bewerten

Ungenügend Hervorragend

Anmerkungen