Meldung von Sophos Control Center: "Keine zeitgesteuerten Downloads"

  • Artikel-ID: 43002
  • Aktualisiert: 24 Okt 2008

Problem
In der Statusleiste von Sophos Control Center wird folgende Meldung angezeigt: "Keine zeitgesteuerten Downloads". Manuelle Updates lassen sich zwar durchführen, automatische Updates sind jedoch nicht möglich. Im Ereignisprotokoll von EM Library weisen Warnmeldungen darauf hin, dass keine zeitgesteuerten Downloads eingerichtet wurden.

Sophos Produkt und Version
Sophos Control Center 2

Technischer Hintergrund
Die Datei im Pfad C:\Programme\Sophos\SCC\Ssdata.idx wurde beschädigt. Sie muss gelöscht und erneut erstellt werden.

Vorgehensweise

  1. Wählen Sie in Control Center die Option "Maßnahme" > "Updates konfigurieren" aus.
  2. Deaktivieren Sie automatische Downloads.
  3. Löschen Sie die Datei im Pfad C:\Programme\Sophos\SCC\Ssdata.idx
  4. Starten Sie den "Sophos Enterprise Manager Scheduler" in den Windows-Diensten erneut.
  5. Die Datei im Pfad C:\Programme\Sophos\SCC\Ssdata.idx sollte nun wieder vorhanden sein.
  6. Aktivieren Sie automatische Updates. In der Statusleiste wird nun angezeigt, wann der nächste Download geplant ist.

 
Wenn Sie weitere Informationen oder Unterstützung benötigen, wenden Sie sich bitte an den technischen Support.

Artikel bewerten

Ungenügend Hervorragend

Anmerkungen