Warnmeldung von SafeGuard Management Center "We have found inconsistencies in your database, which should be corrected quickly"

  • Artikel-ID: 116900
  • Aktualisiert: 02 Mrz 2012

Problem

Beim Öffnen von SafeGuard Management Center wird die folgende Warnmedlung angezeigt:

We have found inconsistencies in your database, which should be corrected quickly. Please contact Sophos Support for further assistance.

Zudem erhalten ein oder mehr Benutzer nach der Anmeldung am Betriebssystem keinen neuen Schlüsselring.

Die Meldung weist daraufhin, dass mindestens einmal vergeblich versucht wurde, dem Client einen neuen Schlüsselring bereitzustellen.

Hinweis: Abgesehen von der Tatsache, dass die betroffenen Benutzer keinen Schlüsselring erhalten, sind keine weiteren Auswirkungen auf den Betrieb abzusehen. Benutzer, die nur SafeGuard Device Encryption nutzen, stellen wahrscheinlich nichts Ungewöhnliches fest.

Festgestellt in Version

SafeGuard Management Center 6.0

Ursache

In SafeGuard Enterprise 6.0 wurde ein zusätzlicher Schritt zur Überprüfung der Konsistenz der SafeGuard-Datenbank implementiert. Unstimmigkeiten, wie die oben erwähnte, rühren in der Regel von Fehlern bei der Synchronisierung mit Active Directory mit älteren Versionen von SafeGuard Enterprise her.

Wenn ein SafeGuard Client ein Objekt anfordert, das aufgrund von Datenbankunstimmigkeiten nicht vom SafeGuard Server bereitgestellt werden kann, wird die Datenbank so markiert, dass bei jedem Start des Management Centers die Informationsmeldung angezeigt wird. Der anfordernde Benutzer, der sich am SafeGuard Client anmeldet, kann erst dann einen neuen Schlüsselring erhalten, wenn das Problem in der Datenbank behoben wurde.

Vorgehensweise

Wenden Sie sich bitte an den technischen Support von Sophos (unter support@sophos.de). Wir helfen Ihnen gerne bei der Überprüfung der Datenbank, der Auffindung der problematischen Objekte sowie der Behebung der Unstimmigkeit.

Es empfiehlt sich, das Problem umgehend zu beheben. So wird der ordnungsgemäße Betrieb der dateibasierten Verschlüsselungsmodule von SafeGuard Enterprise, die von der Verfügbarkeit des Benutzerschlüsselrings abhängen (z.B. SafeGuard Data Exchange, File Share or Cloud Storage), sichergestellt.

 
Wenn Sie weitere Informationen oder Unterstützung benötigen, wenden Sie sich bitte an den technischen Support.

Artikel bewerten

Ungenügend Hervorragend

Anmerkungen