Erstellen eines angepassten Schlüsselrings in SafeGuard Enterprise

  • Artikel-ID: 113184
  • Aktualisiert: 26 Jul 2011

Thema
Erstellen eines angepassten Schlüsselrings zur Einschränkung der Schlüsselauswahl durch den Benutzer

Betrifft die folgenden Sophos Produkte/Versionen:

SafeGuard Management Center
SafeGuard Device Encryption
SafeGuard Data Exchange

Betriebssysteme
Alle unterstützten Betriebssysteme

Vorgehensweise

Ab SafeGuard Enterprise 5.60 können Sie festlegen, ob ein Schlüssel im Schlüsselring des Benutzers sichtbar sein soll oder nicht. Mit diesem Feature können Sie einen definierten Satz mit Schlüsseln erstellen, die nur im Schlüsselring des Benutzers verfügbar sind.

So markieren Sie einen Schlüssel als sichtbar/unsichtbar:

  1. Öffnen Sie das SafeGuard Management Center und wechseln Sie in die Schlüssel und Zertifikate Registerkarte.

  2. Wählen Sie auf der linken Seite Schlüssel | Zugewiesene Schlüssel. Zeigen Sie mit dem Lupensymbol auf der rechten Seite alle aktiven Schlüssel an.

  3. Aktivieren oder deaktivieren Sie das "Schlüssel verbergen" Kontrollkästchen neben den einzelnen Schlüsselnamen.

Mit diesem Feature können Sie steuern, welche Schlüssel im Schlüsselring des Benutzers angezeigt werden, wenn in einer Verschlüsselungsrichtlinie die Option "Beliebiger Schlüssel im Schlüsselring des Benutzers" ausgewählt ist. Ein gutes Anwendungsbeispiel wäre, alle Schlüssel mit Ausnahme des Domänenschlüssels und einiger weniger anderer definierter Schlüssel (z. B. Gruppenschlüssel) zu verbergen. Alle Schlüssel müssen dem Benutzerobjekt vererbt werden, andernfalls werden sie ohnehin nicht angezeigt.

 

 
Wenn Sie weitere Informationen oder Unterstützung benötigen, wenden Sie sich bitte an den technischen Support.

Artikel bewerten

Ungenügend Hervorragend

Anmerkungen