Freigabe einer neuen Version von Sophos Update Manager im November 2013

  • Artikel-ID: 119960
  • Aktualisiert: 13 Dez 2013

Um Ihnen immer den besten Schutz zu bieten, ist es notwendig, Sophos Update Manager for Windows zu aktualisieren. Damit stellen Sie sicher, dass Sie weiterhin die neuesten Sicherheitsupdates erhalten.

Im Zuge der Freigabe von Version 1.5.0 von Sophos Update Manager (SUM) im November, werden Administratoren der Enterprise Console eine Sophos Messenger Benachrichtigung mit einem Link zu folgendem Artikel erhalten.

  • Wenn Sie die "1 Recommended" Version von SUM abonniert haben, erfolgt im November 2013 automatisch die Aktualisierung auf Version 1.5.0.
  • Wenn Sie eine andere als die "1 Recommended" Version von SUM abonniert haben, erfolgt die automatische Aktualisierung auf Version 1.5.0 im Januar 2014.

Laut Standardkonfiguration aktualisiert sich SUM selbst und automatisch. Wenn Sie irgendwelche SUMs händisch konfiguriert haben, auf einer festen Version zu bleiben (wie das in der Registerkarte "Advanced" möglich ist), dann empfehlen wir Ihnen, vor Januar 2014 zur Version "1 Recommended" zu wechseln, um die Aktualisierung selbst kontrollieren zu können.

Dieser Artikel erklärt, wie Sie Ihre aktuelle Version überprüfen und falls notwendig die Änderung zu "1 Recommended" durchführen können.

Betrifft die folgenden Sophos Produkte/Versionen:

Sophos Update Manager

Vorgehensweise

  1. Öffnen Sie Enterprise Console.
  2. Wechseln Sie zur Ansicht "Update Manager" Die Version von SUM auf jedem Ihrer Server wird angezeigt.
  3. Klicken Sie bei jedem SUM doppelt auf den Computernamen, um das "Configure update manager" Dialogfeld anzuzeigen.
  4. Wählen Sie die Registerkarte "Advanced", um den ausgewählten Wert in der Dropdown-Liste anzuzeigen.

  5. Kontrollieren Sie den angezeigten Wert:
    • Wenn "1 Recommended" für alle Ihre SUMs angezeigt wird (siehe Screenshot), dann sind keine weiteren Schritte erforderlich.
    • Wenn etwas anderes als "1 Recommended" angezeigt wird, dann deutet das darauf hin, dass Sie einen oder mehrere SUMs konfiguriert haben, auf einer festen Version zu bleiben. Führen Sie einen der folgenden Schritte durch:
      • Ändern Sie den Wert zu "1 Recommended" bei allen SUMs, um ihnen zu erlauben, sich automatisch zu aktualisieren, sobald Version 1.5.0 freigegeben wird.
      • Lassen Sie die feste Version ausgewählt.  Der SUM wird auf dieser Version bleiben bis er im Januar 2014 automatisch aktualisiert wird.

 
Wenn Sie weitere Informationen oder Unterstützung benötigen, wenden Sie sich bitte an den technischen Support.

Artikel bewerten

Ungenügend Hervorragend

Anmerkungen