SafeGuard Disk Encryption for Mac: Wiederherstellen von Mac OS X 10.7 (Lion) nach der Installation von SafeGuard Disk Encryption for Mac 5.50.1 auf diesem nicht unterstützten Betriebssystem

  • Artikel-ID: 113902
  • Aktualisiert: 21 Jul 2011

Thema
Wiederherstellen von Mac OS X 10.7 (Lion) nach der Installation von SafeGuard Disk Encryption for Mac 5.50.1 auf Mac OS X 10.7, einem nicht unterstützten Betriebssystem.
Bitte lesen Sie auch folgenden Knowledgebase Artikel: Hinweis: Wenn Sie SafeGuard Disk Encryption for Mac 5.50.1 auf Mac OS X 10.7 (Lion) installieren, startet MAC OS X 10.7 nicht mehr..

Betrifft die folgenden Sophos Produkte/Versionen:

Sophos SafeGuard Disk Encryption for Mac 5.50.1
Sophos SafeGuard Disk Encryption for Mac 5.50.0

Betriebssystem
Alle unterstützten Betriebssysteme

Hintergrundinformationen
Wenn Sie SafeGuard Disk Encryption for Mac 5.50.1 auf Mac OS X 10.7, einem nicht unterstützten Betriebssystem, installieren, passiert folgendes:

  • Der SafeGuard Disk Encryption for Mac Installationsvorgang wird ohne Fehlermeldungen durchgeführt.
  • Der erforderliche Neustart wird durchgeführt.
  • Der Kernel und die Partitionen können nicht angelegt werden. Dem Benutzer wird jedoch keine Fehlermeldung angezeigt.
  • Aufgrund dieses Fehlers wird der Installer beendet und der Mac OS Bootvorgang wird gestartet.
  • Das Mac OS bootet wie gewöhnlich und der Benutzer kann sich anmelden.
  • Während des Boot-Vorgangs erfolgt der letzte Schritt der SafeGuard Disk Encryption for Mac Installation im Hintergrund. In diesem Schritt wird die POA (Power-on Authentication) Kernel Partition als Standard Boot Device für den nächsten Boot-Vorgang ausgewählt. Der POA Kernel existiert jedoch nicht. Es wird daher stattdessen das LION Recovery HD ausgewählt.
  • Dadurch wird anstelle des Lion OS das Recovery OS gebootet.

Vorgehensweise

  1. Starten Sie den Computer vom LION Recovery HD (falls nicht schon gestartet) und warten Sie, bis das "Mac OS X Utilities" Fenster angezeigt wird.
  2. Schließen Sie die Mac OS X Utilities. Daraufhin wird ein Dialog mit folgender Frage angezeigt:

    Are you sure you want to quit Mac OS X Utilities?

  3. Wählen Sie "Choose Startup Disk", um fortzufahren.
  4. Die “Startup Disk” Utility wird wie gewöhnlich über OS X | System Preferences | Startup Disk gestartet.
  5. Wählen Sie aus den verfügbaren Disks, die gebootet werden können, die interne Disk mit "Mac OS X, 10.7".
  6. Drücken Sie "Restart" und bestätigen Sie den Neustart im nächsten angezeigten Dialog, indem Sie noch einmal "Restart" drücken:

    ..OS X Lion is now booting ..

  7. SafeGuard Disk Encryption for Mac ist immer noch installiert, kann jedoch nicht benutzt werden.
  8. Beim Versuch, die SafeGuard Benutzeroberfläche zu starten, wird folgende Meldung angezeigt:

    Could not mount kernel partition

  9. In diesem Szenario können Sie den SafeGuard Uninstaller nicht verwenden. Um die SafeGuard Disk Encryption for Mac Komponenten zu entfernen, müssen Sie den Purge Uninstaller verwenden. Wenden Sie sich hierzu an den technischen Support.

 
Wenn Sie weitere Informationen oder Unterstützung benötigen, wenden Sie sich bitte an den technischen Support.

Artikel bewerten

Ungenügend Hervorragend

Anmerkungen