Sichere Virtualisierung

Einfach und effizient

Wir schützen virtuelle Umgebungen einfach und effizient

Mit Virtualisierungstechnologie lässt sich viel Geld sparen. Sie müssen weniger Hardware anschaffen und verwalten, sparen Energie, die für das Betreiben zusätzlicher Hardware nötig wäre, und gewinnen Zeit bei der Richtlinienverwaltung.

In den heutigen IT-Umgebungen tauchen jedoch ständig neue Gefahren auf. Deshalb dürfen Unternehmen, die auf die Virtualisierung von Servern und Desktops setzen, das Thema Sicherheit keinesfalls stiefmütterlich behandeln. Um sich effektiv vor neuen Bedrohungen zu schützen, müssen Sie technologisch immer auf dem neuesten Stand bleiben.

Schutz oder Performance – Machen Sie keine Kompromisse

Die größte Herausforderung bei der virtuellen Sicherheit besteht darin, Systeme zu schützen, ohne dabei die Leistungsfähigkeit zu mindern. Realistisch betrachtet kann kein Einzelprodukt die ideale Balance zwischen Schutz und Performance in virtuellen Szenarien bieten. Deshalb erhalten Sie bei uns zwei Produkte: Sophos Antivirus für vShield und eine umfassende Endpoint Security. So müssen Sie weder beim Schutz noch bei der Performance Kompromisse eingehen. Und Sie erhalten beide Produkte in einer einzigen Lizenz.

Sophos Antivirus für vShield

Wenn Sie sich eine einfache Integration Ihres Virenschutzes in VMware vShield wünschen, ist Sophos Antivirus für vShield genau das Richtige für Sie. Bei vShield handelt es sich um eine innovative Technologie, die von VMware angeboten wird. Durch den Einsatz einer dedizierten virtuellen Sicherheits-Appliance werden Antivirus-Scans ausgelagert, d.h. sie werden zentral durchgeführt statt einzeln auf jeder virtuellen Maschine. Vorteile sind ein geringerer Ressourcenverbrauch, ein automatischer Schutz für neue oder reaktivierte virtuelle Maschinen sowie ein effizienterer Update-Prozess. Außerdem lassen sich zu viele gleichzeitig laufende Scans vermeiden.

Umfassende Endpoint Security

Wenn Sie für Ihre virtuellen Maschinen umfassenderen Schutz benötigen (z.B. HIPS und vollständige Web Security auf Endpoint-Ebene) ist unser kompletter Endpoint-Security-Client die ideale Wahl. Dieser schützt nicht nur virtuelle Maschinen, sondern auch alle sonstigen Betriebssysteme – von Windows über Linux und UNIX bis hin zu Mac OS X. Der Client wird auf vSphere-, Hyper-V- und XenServer-Plattformen vollständig unterstützt. Mit Optimierungen und Konfigurationsoptionen können Sie Scans in Zeiten geringer Netzauslastung durchführen und von der Shared-Memory-Architektur profitieren. So sorgen Sie mit einer einzigen Lösung für einheitlichen Schutz auf all Ihren physischen und virtuellen Systemen.

Zwei Produkte, eine Lizenz

Antivirus für vShield ist in Sophos Server Security und in ausgewählten, benutzerbasierten Endpoint-Lizenzen enthalten. Mit Ihrer Lizenz können Sie beide Produkte beliebig kombinieren und nutzen.

Mehr erfahren

Sophos Server Security

Sophos Enduser Protection Suites

Sophos Antivirus für vShield