Schutz Ihrer Mitarbeiter auch unterwegs

Sicherheit auch auf Mobile Devices

PDAs und Smart Phones sind als Business-Tools immer mehr gang und gäbe. Sie speichern sensible Unternehmensdaten und ermöglichen E-Mails auch unterwegs. Dadurch werden sie für Angriffe durch Malware-Autoren anfällig, die nach immer neuen Wegen suchen, Benutzer zu betrügen und vertrauliche Unternehmensdaten zu stehlen.

Die zunehmende Bedrohung durch Mobile-Viren

Mobile-Viren und -Spyware sind zunächst ein relativ geringes Problem im Vergleich zu dem Umfang an Malware für Windows-Computer.

Mit der zunehmenden Verwendung von Mobile Devices ist auch das Risiko für den Ruf des Unternehmens, die Kommunikation und Kontinuität zunehmend ernst zu nehmen. Zu den Risiken gehören Datendiebstahl, Störung von Mobiltelefonnetzwerken und Missbrauch fremder Telefone zum Senden nicht erlaubter, Einnahmen erzielender SMS-Nachrichten. SophosLabs™ haben bereits mehr als 200 Beispiele schädlicher Mobile-Codes identifiziert.

So werden Mobile Devices infiziert

Mobile Devices können auf verschiedene Weisen infiziert werden, z.B. über E-Mails, MMS, externe Speicherkarten, PC-Synchronisation und sogar Bluetooth.

Benutzer von Windows und Symbian sind am meisten gefährdet. Die Möglichkeit, eigene Software auf Geräte mit diesen Betriebssystemen zu laden, macht sie anfälliger als die geschlossenen Betriebssysteme, die auf BlackBerry (RIM) und vielen Linux-basierten Geräten verwendet werden.

Implementieren einer Sicherheitsstrategie

Stellen Sie sicher, dass Ihre Sicherheitsrichtlinie eine Strategie für Mobile Devices enthält, die Folgendes berücksichtigt:

  • Threat Management – Identifikation und Entfernung von Viren, Spyware und Spam.
  • Zugriffskontrolle und Verwaltung für Devices – Durchsetzung einer Kennwortrichtlinie und Application Management.
  • Datenschutz – Verschlüsselung sensibler Daten auf Geräten und remote Datenlöschung.
  • Network Access Control – Kontrollieren von VPN-Verbindungen in öffentlichen Netzwerken, Überprüfen von Geräten, wenn sie sich mit dem Unternehmensnetzwerk verbinden.

Threat Management mit Sophos Mobile Security

Sophos Mobile Security schützt kritische Unternehmensdaten und gewährleistet dabei weiterhin die Produktivität der Benutzer. Entscheidend ist, dass die Software es IT-Administratoren ermöglicht, einheitliche, unternehmensweite Sicherheitsrichtlinien für mobile Geräte einzuführen und festzuschreiben.

SophosLabs, unser globales Netzwerk aus Bedrohungsanalysecentern, sorgen rund um die Uhr für Analysen und eine schnelle Reaktion. Unsere Produkte bieten 24/7-Schutz vor bekannten und unbekannten Bedrohungen und sichern alle Wege auf Ihre Desktops und Ihr Netzwerk.

download Kostenloses Virus Removal Tool downloaden
Finden Sie heraus, an welchen Punkten Ihr Anti-Virus versagt hat.