Dezember 2013

Ein Smartphone ist mittlerweile für die Meisten ein alltäglicher Gebrauchsgegenstand ohne besonderes Innenleben. Wenn es allerdings von Malware angegriffen, gegebenenfalls sogar übernommen wird, zeigt es seine dunkle Seite: ein Smartphone kann heimlich seinen Besitzer überwachen, persönliche Daten preisgeben, gefährliche Botnetz-Aktivitäten starten oder sich an den Konten zu schaffen machen.

10 Dez 2013

Bei action medeor kamen jeden Tag hunderte Spams an und erschwerten die Arbeit. Ab und zu konnte auch einmal ein Trojaner abgefangen werden, aber ein ganzheitliches Sicherheitskonzept gab es nicht. Das hat jetzt ein Ende. Sophos, ein internationales Unternehmen für Sicherheitslösungen mit einem Hauptsitz in Karlsruhe, installierte bei medeor statt einer hardware- eine softwarebasierte Lösung und stellte die Lizenz für die nächsten drei Jahre im Wert von 20.000 Euro kostenlos zur Verfügung.

03 Dez 2013