Sophos Mobile Security 2.5: Mobile Sicherheit topaktuell und kostenlos

April 25, 2013 Sophos Press Release

Sophos, führender Anbieter von umfassenden Lösungen für IT- und Datensicherheit, sorgt mit der Veröffentlichung der neuesten Version von Sophos Mobile Control weiterhin für mehr Sicherheit auf Android-Geräten. Die große Popularität dieses Betriebssystems macht Malwareattacken auf diese Zielgruppe immer wahrscheinlicher. Die kostenlose Sophos-Lösung sorgt mit einer erneut erweiterten Featureliste für mehr Sicherheit im mobilen Leben.

Highlight der aktuellen Version ist der neu integrierte Spam-Filter für SMS und Anrufe. Die Filterregeln erlauben zum Beispiel das Blockieren bestimmter Rufnummern oder unterdrückter Nummern und versetzen den Nutzer in die Lage, SMS mit potentiell gefährlichen URLs identifizieren zu lassen. Jede eingehende Kurznachricht wird mit den ständig aktualisierten Active-Filter-Regeln der SophosLabs gescannt und gegebenenfalls in einen Quarantäne-Ordner verschoben. Weitere neue Extras sind die Remote-Zurücksetzung des Passworts und ein Backup der Einstellungen mit Hilfe des Google Android Backup Services. Zudem sendet das Gerät bei entsprechender Aktivierung den aktuellen Standort bevor die Batterie leer ist.

“Selbst das strafrechtliche Vorgehen gegen SMS-Spamming und –Phishing hat deren  Verbreitungsgeschwindigkeit kaum verlangsamt. Milliarden Nutzer sind eine verlockende Zielgruppe für die Attacken, zudem direkte Nachrichten auf das persönliche Handy viele Nutzer immer noch schnell ‚einfach mal‘ klicken lassen“, so Thomas Lippert, Product Manager bei Sophos. „Diese Gefahren können mit der aktuellen Version von Sophos Mobile Security leicht umgangen werden -  und das völlig kostenlos!“

Sophos Mobile Security ist als Stand-Alone-Version kostenlos über Google Play erhältlich. Zusätzlich ist das Programm auch fester Bestandteil der MDM-Lösung Sophos Mobile Control, die die umfassende Verwaltung und Absicherung von Mobilgeräten und mobilen Daten ermöglicht.