Presse

Lesen Sie unsere neuesten Meldungen

10 Sep 2012

Sophos steigt ins SaaS-Zeitalter ein

Software-as-a-Service-Version von Sophos Mobile Control eliminiert Hardwarekosten und reduziert den Zeitaufwand für MDM-Lösungen

Sophos hat Anfang September die gehostete Version seiner preisgekrönten MDM-Lösung „Sophos Mobile Control" veröffentlicht und damit den Startschuss für seine SaaS-Offensive gegeben. Das Mobile-Device-Management Tool basiert inhaltlich auf dem im August an den Start gegangenen „Sophos Mobile Control 2.5" und ermöglicht dank Zugriff über die Cloud die einfache und schnelle Einrichtung ohne in die bestehende IT-Infrastruktur eingreifen zu müssen.

„Sophos Mobile Control aaS" ermöglicht auch Unternehmen mit limitierten Ressourcen und Erfahrungen die minutenschnelle Installation einer schlagkräftigen MDM-Lösung mit breitem Anwendungsspektrum. Dazu gehören unter anderem das Durchsetzten von Richtlinien und Vorschriften, die Aktivierung integrierter Sicherheitsfunktionen von iOS-, Android-, Blackberry- und Windows Mobile-Geräten oder die Sperrung bzw. Löschung bei Verlust. Sämtliche Aufgaben kann der Administrator dabei zentral über eine Web-Konsole abwickeln, mehr als ein simpler Browser ist also nicht notwendig.

„Der Release von ‚Sophos Mobile Control‘ als erster gehosteter Service bei Sophos stellt einen Meilenstein in unserer Produktstrategie dar", so Matthias Pankert, Vice President Product Management bei Sophos. „Die Cloud wird für die Bereitstellung von Sicherheitslösungen immer wichtiger, da hier Flexibilität und Skalierbarkeit garantiert sind. Aufgrund der immer größeren Vielzahl an zu verwaltenden Sicherheitslösungen wird das Management einzelner Bereiche, und dabei vor allem Mobilgeräte, oftmals vernachlässigt. Unsere neue Lösung stellt die Kontrolle und das Management dieser Geräte sicher, sogar für kleine Gruppen innerhalb eines Unternehmens."

Neben „Sophos Mobile Control", das unter anderem auch in der kürzlich erschienen „Complete Security Suite" enthalten ist, bietet Sophos im Mobile-Security-Bereich noch einige andere Lösungen wie die kostenlose Android-Antivirus-Lösung „Sophos Mobile Security" oder die ebenfalls gratis iOS-App „Sophos Mobile Encryption", die den Zugriff auf verschlüsselte Dateien in Cloud-Speicherdiensten ermöglicht. Umfangreiche Informationen zum gesamten Sophos-Mobile-Angebot gibt es hier.

Über Sophos

Mehr als 100 Millionen Anwender in 150 Ländern verlassen sich auf Sophos‘ Complete-Security-Lösungen als den besten Schutz vor komplexen IT-Bedrohungen und Datenverlust. Sophos bietet dafür preisgekrönte Verschlüsselungs-, Endpoint-Security-, Web-, Email-, Mobile- und Network Security-Lösungen an, die einfach zu verwalten, zu installieren und einzusetzen sind. Das Angebot wird von einem weltweiten Netzwerk eigener Analysezentren, den SophosLabs, unterstützt.

Sophos hat seinen Hauptsitz in Boston, USA, und Oxford, Großbritannien. In Deutschland hat das Unternehmen seinen Hauptsitz in Wiesbaden und ist in Österreich und der Schweiz je an einem Standort vertreten. Weitere Informationen unter www.sophos.de.