Sophos präsentiert Anti-Virus Home Edition für Macs

November 02, 2010 Sophos Press Release

Sophos, einer der weltweit führenden Anbieter für IT- und Datensicherheitslösungen, hat eine kostenfreie Anti-Virus-Lösung für Mac OS X veröffentlicht. Auf Basis der Sicherheitssoftware von Sophos, die weltweit mehr als 100 Millionen Business-Anwender nutzen, steht die Sophos Anti-Virus Home Edition für private Nutzer ab sofort hier zum Download bereit. Sie schützt nicht nur vor bestehender und zukünftiger Mac OS X-Malware. Auch schon vorhandene Infizierungen werden unschädlich gemacht.

Die Sophos Anti-Virus Home Edition für Mac läuft im Hintergrund und führt eine automatische Untersuchung aller Prozesse durch, um Mac-Nutzer stets vor Malware zu schützen. Mit der Beobachtung ihres Verhaltens und ihrer Programmierung stoppt Sophos Anti-Virus Home Edition sogar neue IT-Bedrohungen, bevor sie sich auf dem Mac ausbreiten können. Die Anti-Viren-Software wird dabei von dem weltweiten Analysezentrum SophosLabs unterstützt, das Unternehmen vor bekannten und zukünftigen Bedrohungen wie Viren, Trojanern und Spyware schützt.

Sophos Anti-Virus Home Edition setzt einen Mac mit einem Intel- oder PowerPC-Prozessor, 256 MB Arbeitsspeicher und 150 MB Festplattenspeicher voraus. Sie läuft auf jeder Mac-Hardware inclusive iMac, MacBook, MacBook Pro und dem neuen MacBook Air und den Mac-Versionen ab OS X 10.4.

Darüber hinaus hat Sophos ein Mac-Forum eingerichtet, in dem Mac-User sich untereinander austauschen oder Kontakt mit dem Support von Sophos aufnehmen können. Weitere Informationen zur Anti-Virus Home Editon für Mac sind hier erhältlich.