Computerlinks, Infinigate und Triple AcceSSS IT übernehmen Distribution der Sophos Lösungen für IT- und Datensicherheit

März 01, 2010 Sophos Press Release

Die renommierten Distributoren Computerlinks, Infinigate und Triple AcceSSS IT vertreiben künftig das komplette Produktportfolio von Sophos. Dazu gehören seit der Übernahme im Juli 2009 auch die Produkte des deutschen Datensicherheitsspezialisten Utimaco. Damit werden die IT- und Datensicherheitslösungen von Sophos nun flächendeckend in der Region DACH angeboten.

Das indirekte Vertriebsmodell von Sophos setzt konsequent auf die ausschließliche Belieferung der Channel-Partner über Value Added Distributoren. Mit Computerlinks und Infinigate in DACH und Triple AcceSSS IT in Österreich arbeitet Sophos mit drei strategisch wichtigen Distributoren zusammen, die nicht nur die kompletten Sophos Lösungen vertreiben, sondern den Partnern auch ergänzende Service-Leistungen anbieten wie individuelle Unterstützung bei der Einführung der Lösungen und technische Ausbildung. Neben klassischen Value Added Services unterstützen sie die Sophos Partner auch bei der Planung und Umsetzung von Vertriebs- und Marketing-Maßnahmen. Hagen Renner, seit 2003 bei Utimaco und seit Herbst 2009 Director Channel DACH bei Sophos, sieht einer erfolgversprechenden Zusammenarbeit entgegen: „Ein tiefgehendes Know-how der Partner ist gerade beim Thema IT- und Datensicherheit der Garant für erfolgreiche Projekte und zufriedene Kunden. Mit Computerlinks, Infinigate und Triple AcceSSS IT intensivieren wir jetzt unsere Zusammenarbeit mit drei erfahrenen Distributoren, die unsere Partner im Fachhandel durch qualifizierte Beratung tatkräftig unterstützen. Wir schätzen ihre Kompetenzen und freuen uns auf die Fortsetzung der Zusammenarbeit. Sie werden dazu beitragen, die Bekanntheit von Sophos als IT- und Datensicherheitsspezialist weiter auszubauen und neue Kundenkreise zu erschließen.“ Richard Hellmeier, Vorstand Technik und Vertrieb der Computerlinks AG, erklärt: „Die jüngsten Datenskandale haben es gezeigt. Die Abwehr und Erkennung von Schadsoftware allein reicht nicht mehr aus, um Unternehmen vor Systemausfällen und vor allem vor Datendiebstahl und Wirtschaftsspionage effektiv zu schützen. Durch unsere Partnerschaft mit Sophos können wir im Zusammenspiel mit unserem übrigen Portfolio umfassende Sicherheitslösungen anbieten und bereitstellen.“ Computerlinks hat bereits in den vergangenen Jahren die Utimaco Produkte erfolgreich vertrieben. Die bestehende Kooperation wird nun auf die Sophos Produkte ausgeweitet.

Andreas Bechtold, Country Manager von Infinigate Deutschland, ergänzt: „Ich freue mich, dass Sophos weiterhin und stärker als bisher auf die Vertriebs¬partnerschaft mit Infinigate baut. Wir sind als langjähriger Value Added Distributor beider Unternehmen von den Leistungen sowie dem perfekten Zusammenspiel beider Unternehmen überzeugt. Mit Utimaco blicken wir auf eine neunjährige Zusammenarbeit zurück, Sophos vertreiben wir bereits seit fünf Jahren erfolgreich in unserem Security-Portfolio.“ Walter Ludwig, Managing Director der Triple AcceSSS IT: „Durch die Kooperation mit Sophos können wir unseren Resellern ein hochqualitatives Produkt-Portfolio bieten, das von einer intensiven Pre- und After-Sales-Betreuung durch unser kompetentes Team begleitet wird.“

Computerlinks

Mit Niederlassungen in zwölf europäischen Ländern ist Computerlinks der in Europa führende Value Added Distributor für marktführende internationale Hersteller in der Informationstechnologie. Weitere Informationen unter: www.computerlinks.de

Infinigate

Infinigate, 1996 in Deutschland und der Schweiz als erster Value Added Distributor für Internet-Technologien in Europa gegründet, ist heute in sechs europäischen Ländern vertreten und hat sich als Value Added Distributor auf die Distribution von Produkten und Lösungen im Bereich der IT-Security spezialisiert. Weitere Informationen unter: www.infinigate.de

Triple AcceSSS IT

Triple AcceSSS IT ist eines der führenden österreichischen Value Added Distributionshäuser für IT Infrastruktur- und Sicherheitslösungen. Ein Team von Spezialisten mit langjähriger Erfahrung im Netzwerk- und Security-Umfeld steht für alle Abschnitte der Projektabwicklung zur Verfügung. Weitere Informationen unter: http://www.3xs-it.com

Sophos Lösungen im Überblick

Sophos bietet Unternehmen weltweit IT-Lösungen an, mit denen sie ihre IT-Infrastruktur zuverlässig schützen und kontrollieren können. Die Sophos Network Access Control und Endpoint Security and Data Protection Lösungen integrieren den Schutz vor Schadsoftware, Spyware, unberechtigten Zugriffen, unerwünschten Anwendungen, Datenverlust und Richtlinien-Verstößen. Ergänzt werden diese Lösungen durch innovative E-Mail- und Web-Sicherheitsprodukte, die den E-Mail- und Internet-Verkehr auf Sicherheitsbedrohungen, Spam sowie Richtlinienverletzungen hin überwachen und filtern. Mit der Übernahme von Utimaco wurde das Sophos Portfolio um professionelle Datensicherheitslösungen ergänzt, mit denen sich Unternehmen vor vorsätzlichem Datendiebstahl oder unbeabsichtigtem Datenverlust schützen und die Einhaltung geltender Datenschutzbestimmungen sicherstellen können.