'Spam aus dem achten Stock': Sophos IT-Krimi ab sofort auch als Hörbuch verfügbar

Oktober 06, 2008 Sophos Press Release

Spannendes Hörvergnügen kombiniert mit praxisnahen Informationen über die Gefahren der digitalen Welt - dies bietet die Hörbuch-Version des Sophos IT-Krimis 'Spam aus dem achten Stock'. In rund 50 Minuten erfahren die Hörer, mit welchen perfiden Methoden Cyberkriminelle heute Unternehmen attackieren. Im Zentrum der mitreißenden Handlung steht der Angriff auf eine Mainzer Spedition: Millionen Spam-Mails bringen alle Computer, Laptops und Telefone des mittelständischen Unternehmens zum Stillstand. Ein Fall für den Security-Profi und begeisterten Fassadenkletterer Richard Kennington, der sich gemeinsam mit dem IT-Leiter der Spedition Frank Siebald auf die Jagd nach den verbrecherischen Spammern begibt. Der Krimi entstand in Zusammenarbeit mit dem Mainzer Autor Jean C. Becker. Gelesen wird er von der bekannten Hörfunk-Journalistin Claudia Huter, die unter anderem Musik- und Kultursendungen beim WDR, HR und SWR moderierte und bereits an der Produktion mehrerer erfolgreicher Hörbücher beteiligt war. Das neue Hörbuch 'Spam aus dem achten Stock' steht hier kostenlos zum Download bereit.

Christoph Hardy, Security Consultant bei Sophos: 'Unser Ziel, Computeranwender auf eine unterhaltsame und zugleich sehr anschauliche Weise über aktuelle Security-Bedrohungen und geeignete Sicherheitsmaßnahmen zu informieren, haben wir mit dem Krimi erreicht. Dies zeigen die positiven Reaktionen zahlreicher Internet-Nutzer, Kunden und Partner. Seit seiner Veröffentlichung im Juni wurde der Krimi mehr als 3.700 Mal angefordert oder auf unserer Website als PDF herunter geladen. Das Hörbuch bietet nun eine optimale Ergänzung als kurzweilige Information für unterwegs - sei es über das Auto-Radio, den MP3-Player in der Bahn oder das Notebook am Flughafen.'

Als erster IT-Sicherheits-Anbieter hat Sophos das Thema IT-Sicherheit literarisch aufgegriffen. Alle im Krimi beschriebenen Angriffszenarien basieren auf den Erkenntnissen der SophosLabs, der weltweiten Forschungszentren von Sophos. Diese überwachen rund um die Uhr den weltweiten Internet-Verkehr auf neue Schadprogramme, Spam- und Phishing-Attacken und stellen Unternehmen umgehend geeignete Schutzmechanismen bereit.

Richard Kennington ermittelt weiter

Nach dem großen Erfolg des Krimis 'Spam aus dem achten Stock' arbeitet Sophos bereits am zweiten Teil, bei dem sich erneut das Ermittler-Duo, Richard Kennington und Frank Siebald, auf die Spuren krimineller Hacker begibt. Ihre Suche führt sie diesmal in die glamouröse Welt des Pferderennsports - die Leser dürfen gespannt sein auf eine spannende Story über die dunklen Machenschaften von Online-Ganoven und die cleveren Tricks ihrer Jäger.

Bei der Erstellung der zweiten Kurzgeschichte arbeitet Sophos wieder mit Jean C. Becker zusammen. Der Mainzer Schriftsteller war bereits maßgeblich an der Entstehung des ersten Teils beteiligt und machte sich zuvor mit Krimis wie 'Eine Mordsgegend', 'Tod beim Rotweinfest' und 'Das Mainzer Mörderpendel' im Rhein-Main-Gebiet einen Namen. Dank seiner langjährigen Tätigkeit als Redakteur für verschiedene technische Fachzeitschriften und Unternehmen verfügt der 52-jährige Mineraloge und Chemiker auch über umfassende IT-Kenntnisse.