Sophos ernennt Michael McGuinness zum Senior Vice President für Worldwide Sales und Operations

Mai 19, 2008 Sophos Press Release

Mike McGuinness
Mike McGuinness zum Senior Vice President für Worldwide Sales und Field Operations ernannt.

BOSTON, Mass. – 19.05.2008 – Sophos, Hersteller von IT-Lösungen im Bereich Security and Control, gab heute die Ernennung von Michael McGuinness zum Senior Vice President für Worldwide Sales und Field Operations bekannt. McGuinness übernimmt ab sofort die Verantwortung für Global Sales und Sales Support Organizations und ist mit der Koordination der Geschäftsprozesse in den Sophos Niederlassungen weltweit betraut. Im Rahmen dieser neu geschaffenen Position wird McGuinness für das Management des rasend schnellen Global Sales- und Unternehmenswachstums verantwortlich sein und den Erfolg des Unternehmens in den Hauptabsatzmärkten weltweit weiter vorantreiben.

Seine über 20-jährige Erfahrung auf Führungsebene setzte Michael McGuinness bis vor kurzem erfolgreich als CEO bei PanGo Networks und NuGenesis Technologies ein. Im früheren Stadium seiner Karriere war McGuinness maßgeblich beim Aufbau des Vertriebsapparats von Parametric Technology Corporation (PTC) beteiligt und begleitete das Unternehmen von seinem ersten Verkauf bis zu einem Jahreseinkommen von 800 Millionen $. McGuinness nahm in Folge und während der erfolgreichsten Jahre von PTC die Position des Senior Vice President für Worldwide Sales und Distribution ein.

'Michaels Ernennung auf die neu geschaffene Position ist ein bedeutender Schritt auf dem Erfolgskurs von Sophos,' erklärt Steve Munford, CEO bei Sophos. 'Michael kann auf eine vielfach belegte Erfolgsgeschichte als versierte Führungskraft mit weit reichender Erfahrung im Bereich Sales und Geschäftsleitung zurückblicken. Er ist eine exzellente Bereicherung für unser Team und kommt jetzt, wo Sophos sich in der Branche als neuer weltweit führender Hersteller für Enterprise Security etabliert hat, wie gerufen.'

McGuinness wird von Sophos' nordamerikanischem Hauptsitz aus tätig und direkt CEO Steve Munford unterstellt sein.