Presse

Lesen Sie unsere neuesten Meldungen

27 Apr 2006

Sophos und PGP bieten neue E-Mail-Sicherheitslösung mit Verschlüsselungsschutz

Integration von PGP Universal Encryption in Sophos PureMessage

Der Computersicherheits-Spezialist Sophos und die PGP Corporation bieten eine gemeinsam entwickelte Lösung zum Schutz von E-Mail-Gateways sowie zur Verschlüsselung von E-Mails an. PGP gehört zu den weltweit führenden Anbietern von Datensicherheits- und Verschlüsselungs-Technologien für Unternehmen. Im Zuge der Zusammenarbeit zwischen Sophos und PGP wurden die beiden Produkte PGP Universal Encryption und Sophos PureMessage für Unix integriert. PGP Universal Encryption dient zum Erstellen digitaler Signaturen und der Verschlüsselung von E-Mails, während PureMessage E-Mail-Gateways vor Viren, Würmern, Spyware und Spam-Attacken schützt. Firmen und Organisationen erhalten mit dem neuen Angebot eine zuverlässige Software, mit der sie interne und gesetzliche Richtlinien zu IT-Sicherheit und Datenschutz effizient umsetzen können. Das neue Modul zur Erweiterung von Sophos PureMessage für Unix um die Verschlüsselungs-Technologie von PGP ist ab sofort erhältlich.

Mit PureMessage bietet Sophos Unternehmen und Organisationen eine zuverlässige und zentral verwaltbare Sicherheitssoftware, die elektronische Schadprogramme und Spam direkt am Gateway abblockt. Individuell definierbare E-Mail-Regeln schützen das gesamte Unternehmensnetzwerk und geschäftskritische Daten vor externen Angriffen und Missbrauch. Die Lösung aktualisiert sich vollautomatisch und lädt regelmäßig die neuesten Sicherheits-Updates und Spam-Regeln aus der Sophos Online-Datenbank herunter, die die Analysten in den weltweiten SophosLabs entwickeln. Durch die Kombination der Software mit der Technologie von PGP erhalten Unternehmen eine ganzheitliche und integrierte Sicherheitslösung, die es ihnen ermöglicht, vertrauliche Informationen verschlüsselt per E-Mail zu versenden. Dadurch werden IT-Sicherheitsbedrohungen durch elektronische Schadprogramme und Hacker-Attacken wesentlich minimiert. Richtlinien zu IT-Sicherheit und Datenschutz im Unternehmen lassen sich mit der neuen Lösung automatisch umsetzen. Die Software kann zudem problemlos in die bestehende IT-Infrastruktur eingebunden und zentral administriert werden.

Verfügbarkeit

Das Modul für die Integration von PGP Universal Encryption in Sophos PureMessage für Unix ist ab sofort erhältlich, entweder als Zusatz-Modul über die Sophos Professional Services oder als Teil des PureMessage Compliance Toolkit. Der Vertrieb erfolgt ausschließlich über Sophos.

Weitere Informationen zu Sophos PureMessage mit E-Mail-Verschlüsselung finden Sie hier.

Über Sophos

Mehr als 100 Millionen Anwender in 150 Ländern verlassen sich auf Sophos‘ Complete-Security-Lösungen als den besten Schutz vor komplexen IT-Bedrohungen und Datenverlust. Sophos bietet dafür preisgekrönte Verschlüsselungs-, Endpoint-Security-, Web-, Email-, Mobile- und Network Security-Lösungen an, die einfach zu verwalten, zu installieren und einzusetzen sind. Das Angebot wird von einem weltweiten Netzwerk eigener Analysezentren, den SophosLabs, unterstützt.

Sophos hat seinen Hauptsitz in Boston, USA, und Oxford, Großbritannien. In Deutschland hat das Unternehmen seinen Hauptsitz in Wiesbaden und ist in Österreich und der Schweiz je an einem Standort vertreten. Weitere Informationen unter www.sophos.de.