Presse

Lesen Sie unsere neuesten Meldungen

13 Jul 2005

Microsoft veröffentlicht drei neue kritische Sicherheitspatches

Microsoft
Microsoft hat drei kritische SicherheitsUpdates veröffentlicht.

Microsoft hat gestern für seine Kunden drei wichtige SicherheitsUpdates bereitgestellt. Die Patches sind als "kritisch" eingestuft Microsofts höchster Dringlichkeitsgrad. Die Sicherheitslücken, die damit geschlossen werden sollen, ermöglichen die RemoteAusführung von Code, d.h., ein Angreifer könnte die komplette Steuerung über den betroffenen PC übernehmen.

Der SoftwareRiese nennt unter der betroffenen Software Office, Windows, JView Profiler und Internet Explorer.

"MicrosoftKunden sollten die Patches so schnell wie möglich einspielen", sagt Carole Theriault, Security Consultant bei Sophos. "Wir beobachten immer mehr Bedrohungen, die entweder Systemressourcen ausnutzen, um SpamMails zu versenden, oder die sensible, auf dem System gespeicherte Daten stehlen. Diese Sicherheitslücken nicht zu schließen, ist ähnlich wie die Tür für ungebetene Gäste weit offen stehen zu lassen."

Heimanwender von Microsoft Windows können windowsupdate.microsoft.com besuchen und ihre Systeme auf kritische MicrosoftSicherheitslücken überprüfen lassen.

Sophos rät jedem ITManager, sich auf Mailinglisten zu registrieren, die über neue Schwachstellen informieren, wie z. B. die von Microsoft auf www.microsoft.com/technet/security/bulletin/notify.mspx.

Sophos empfiehlt Unternehmen des Weiteren, ihre Desktops und Server mit einem automatisch aktualisierten Virenschutz auszustatten.

Über Sophos

Mehr als 100 Millionen Anwender in 150 Ländern verlassen sich auf Sophos‘ Complete-Security-Lösungen als den besten Schutz vor komplexen IT-Bedrohungen und Datenverlust. Sophos bietet dafür preisgekrönte Verschlüsselungs-, Endpoint-Security-, Web-, Email-, Mobile- und Network Security-Lösungen an, die einfach zu verwalten, zu installieren und einzusetzen sind. Das Angebot wird von einem weltweiten Netzwerk eigener Analysezentren, den SophosLabs, unterstützt.

Sophos hat seinen Hauptsitz in Boston, USA, und Oxford, Großbritannien. In Deutschland hat das Unternehmen seinen Hauptsitz in Wiesbaden und ist in Österreich und der Schweiz je an einem Standort vertreten. Weitere Informationen unter www.sophos.de.