Sophos stellt neue Produktlinie auf der CeBIT 2005 vor

Januar 27, 2005 Sophos Press Release

Sophos, führender Anbieter von Anti-Spam- und Anti-Viren-Software, stellt auf der CeBIT 2005 vom 10. bis 16. März in Hannover (Halle 7, Stand C14) seine neue Produktlinie vor: Die neuen Enterprise Solutions orientieren sich konsequent an den Sicherheitsanforderungen mittlerer und großer Unternehmen mit mehr als 100 Arbeitsplätzen und bieten diesen einen verlässlichen Schutz ihrer Desktops und Gateways.

Speziell für den Einsatz in Unternehmensnetzwerken entwickelt, integrieren die Enterprise Solutions die plattform-unabhängigen und flexiblen Sicherheitslösungen von Sophos für umfassenden Schutz vor Spam und Viren sowie zur Überprüfung des E-Mail-Verkehrs. Durch vielfältige Verwaltungs-, Überwachungs- und Aktualisierungsfunktionen ist gewährleistet, dass Angriffe auf Unternehmensnetze noch schneller und effizienter abgewehrt werden. Die neue Lösung gestattet es Anwendern darüber hinaus, die Sicherheitsrichtlinien von Endgeräten - vom PC bis zum Notebook - besser zu steuern und zu verwalten.

Ergänzend zum Ausstellungsangebot informiert Sophos täglich auf dem PC Pro Forum, direkt neben dem Sophos-Stand, über "Neues an der Spam-Front". Referent ist Jörg Lott, Senior Technology Consultant bei Sophos.

Hinweis für Journalisten: Sophos stellt die neuen Enterprise Solutions auf einer Pressekonferenz auf der CeBIT am 11. März 2005 um 9.00 Uhr in Saal 104 im Convention Center (CC) vor.