Virenschutz im Unternehmen leicht gemacht

August 29, 2002 Sophos Press Release

Antiviren-Spezialist Sophos präsentiert zur orbit neue Produkte und Dienstleistungen

Die neue Version 1.01 des Sophos Enterprise Manager und SAV Interface (Sophos Anti-Virus Interface) sind zwei Anti-Viren-Werkzeuge aus der Sophos Produktreihe, die der führende Spezialist für Antiviren-Lösungen in Unternehmen auf der orbit 2002 in Basel vorstellt.

Interessierte können sich in Halle 1.1, am Stand A32 auf insgesamt 85m2 über das Unternehmen, die Produkte, die Sophos-Dienstleistungen und vieles mehr informieren.

Der Sophos Enterprise Manager ist ein Werkzeug zum automatischen Download der aktuellsten Viren-Updates und Sophos Applikationen aus dem Internet und somit eine flexible, bequeme und sichere Lösung für alle gestressten IT-Manager. Der Netzwerk-Administrator bestimmt, wann und wie oft die automatischen Downloads stattfinden. Zusammen mit der schnellen Reaktion von Sophos auf aktuelle Virenbedrohungen bietet der Enterprise Manager damit den bestmöglichen Virenschutz. Der Erfolg des Enterprise Managers seit dem Launch im April 2002 wird vor allem durch den Verkauf von bereits mehr als 1.000 Lizenzen unterstrichen.

Mit Hilfe von SAV Interface können Anwender von den vielfältigen branchenüblichen Firewalls, Gateways und ähnlichen Lösungen profitieren, die Software-Hersteller entwickelt haben, um den leistungsstarken und extrem schnellen Virenschutz von Sophos in ihre Produkte zu integrieren. Durch die Integrationsfähigkeit von SAV Interface wird Internet Service Providern (ISPs), Application Service Providern (ASPs) und Drittanwendungen durch die Sophos Anti-Virus Technologie die Virenüberprüfung bei E-Mail- und Internetdiensten ermöglicht. Zu den Technologiepartnern von Sophos zählen so renommierte Unternehmen wie Activis, CipherTrust, eSoft, GeNUA, Group Technologies, Marshal Software, MailGuard, MX Logic, SurfControl, Sybari, United Messaging oder WestNet. Die vollständige Liste von SAV Interface Integratoren finden Sie hier.

Im Bereich Dienstleistungen verzeichnet Sophos besonders mit dem topaktuellen Service 'Infofeed' mit 16.000 Anmeldungen einen großen Erfolg. Mit dem Sophos Infofeed können Interessierte auf ihrer eigenen Website zeitnah und einfach über die aktuellsten Virenbedrohungen berichten. Die Vireninformationen aktualisieren sich automatisch. Somit ist die Website im Bezug auf Viren immer auf dem neuesten Stand. Infos und/oder Anmeldung finden Sie hier.

Sophos präsentiert seine Produkte und Dienstleistungen in Basel auf der orbit 2002, vom 24. September bis 27. September 2002, in Halle 1.1, Stand A32