TA Associates investiert in Sophos

Mai 21, 2002 Sophos Press Release

USInvestoren unterstützen den Vormarsch von Sophos auf dem amerikanischen Markt

Sophos, einer der weltweit führenden Hersteller von AntivirenSoftware für Unternehmen gibt bekannt, dass TA Associates, eine führende private Beteiligungsfirma in den USA, eine Minderbeteiligung von GPB 41 Millionen (USD 60 Millionen) an den britischen AntiViren Experten erworben hat. Zwei leitende TA Associates Mitarbeiter sind zudem in die Sophos Vorstandetage berufen worden. Einer wird Sophos Plc in Großbritannien und der andere Sophos Inc. unterstützen, um die Aktivitäten auf dem USMarkt weiter anzukurbeln.

'Unser Entschluss, eine Partnerschaft mit TA einzugehen, beruht vor allem auf deren einschlägigen Erfahrung in Software Investments, dem weitreichenden Netz an Kontakten und der Expertise bei der Unterstützung von Unternehmen, den USMarkt erfolgreich auszubauen', erklärt Dr. Peter Lammer, Mitgründer und CEO bei Sophos. 'Durch die Beteiligung von TA stärken wir unsere Finanzkraft und unseren Marktanteil im größten Markt der Welt und sind auf die weltweit wachsende Nachfrage nach AntivirenLösungen vorbereitet.

Die Umsätze und die Profitabiltät von Sophos sind in den letzten Jahren stark angestiegen. Dies wird vor allem durch die mehr als 10 Millionen Anwender und dem jährlichen Umsatzwachstum von 50 Prozent über die letzten drei Jahre untermauert. Die Produkte von Sophos werden über ein globales Netzwerk von Filialen und Distributoren in über 150 Ländern vertrieben und unterstützt.

'Die hochwertigen Produkte und der anspruchsvolle Kundenservice verhilft Sophos zu einem einzigartigen Ruf in der SicherheitsSoftware Branche und führt zu enormen Wachstum und Profitabiltät', erklärt Ajit Nedungadi, Vice President bei TA Associates, der dem UKVorstand von Sophos beitreten wird. 'TA freut sich, am Erfolg von Sophos mit teilhaben zu dürfen.'

'Sophos gehört zu der Sorte von profitablen und stark wachsenden Softwarefirmen, die für TA immer attraktiv sind', sagt Brian J. Conway, Managing Director bei TA Associates, der in die Sophos Vorstandsebene von Sophos Inc. aufgenommen wird. 'TA's bisherigen Investitionen in erfolgreiche Software Unternehmen und die Erfahrung im Bereich Sicherheitssoftware führte uns nach Europa. Hier ist Sophos einer der führenden Anbieter von Virenschutz.'

Die Zentrale von Sophos befindet sich in Großbritannien nahe Oxford. Niederlassungen existieren in den USA, Australien, Frankreich, Deutschland, Italien, Japan und Singapur. Sophos hat sich ausnahmslos auf Virenschutz für Unternehmen spezialisiert und sichert dabei alle Schlüsselelemente der ITInfrastruktur in Unternehmen und Organisationen, wie Gateways, EMails, Server und Desktops.

Alle Sophos Produkte vereinen prämierte Technologie mit einer hervorragenden Technik, einer einfachen Verwaltung und integrierten Schutz über verschiedene Betriebssysteme hinweg. Das Herzstück aller Sophos Produkte ist die von Sophos Experten selbst entwickelte Virus Detection Engine. Die plattformunabhängige Architektur der Software sichert die gleichen Funktionen im Netzwerk, unabhängig davon, welches Betriebssystem genutzt wird.

Über TA Associates

Die 1968 gegründete TA Associates ist einer der bedeutensten und erfahrensten Investoren in Technologie, Refinanzierung und Management Buyouts in den USA. TA, mit Niederlassungen in Boston, Menlo Park und Pittsburgh, verwaltet über mehr als USD 5 Milliarden und hat in über 330 Unternehmen investiert. TA stellt Unternehmen und Management Buyouts der Wirtschafts bereiche Technologie, Finanzdienstleistung und Gesundheit Wachstumskapital zur Verfügung. Weitere Informationen zu TA Associates unter: www.ta.com