Presse

Lesen Sie unsere neuesten Meldungen

28 Feb 2002

Britney Fears: Der Virus macht "crazy", warnt Sophos

Sophos, einer der weltweit führenden Hersteller für Virenschutz, warnt vor einem neuen Virus. Der Wurm verbreitet sich durch Öffnen des Attachments, das Fotos von Britney Spears, dem Teenager Popsternchen, verspricht.

Der Virus VBS/Britney-A erreicht die Opfer durch eine E-Mail mit der Betreffzeile: "RE:Britney Pics", Fließtext: "Take a look at these pics..." und im Anhang "BRITNEY.CHM". Wenn der Empfänger das Attachment anklickt, erhält er folgende Mitteilung: "Enable ActiveX To See Britny Pictures" (sic). Dann infiziert der Virus die Festplatte und versendet sich selbst an alle Adressen im Outlook Adressbuch. Außerdem versucht sich der Wurm über den Internet Relay Chat zu verbreiten.

"Britney reiht sich ein in die Riege der glamourösen, sehr attraktiven Stars, die als Vorlage für ein Virus gedient haben", sagt Gernot Hacker, Senior Technical Consultant bei Sophos Anti-Virus. "Anna Kournikova und Jennifer Lopez sind unter anderem zwei Vorgängerinen von Britney."

"Britney ist sehr berühmt und viele Computer- Anwender, von Teenies bis hin zu deren Vätern, sind sehr an ihren Fotos interessiert", so Gernot Hacker weiter. "Nutzer sollten einfach die Regeln für eine sichere Computeranwendung beachten und sich nicht dazu verleiten lassen, irgendwelche nicht erwarteten E-Mail Attachments zu öffnen."

Der Virus verbreitet sich bereits "in the wild". Bis jetzt gab es jedoch laut Sophos nur eine Meldung dazu. In Anbetracht der Bekanntheit von Britney mahnt Sophos jedoch zur Vorsicht.


Über Sophos

Mehr als 100 Millionen Anwender in 150 Ländern verlassen sich auf Sophos‘ Complete-Security-Lösungen als den besten Schutz vor komplexen IT-Bedrohungen und Datenverlust. Sophos bietet dafür preisgekrönte Verschlüsselungs-, Endpoint-Security-, Web-, Email-, Mobile- und Network Security-Lösungen an, die einfach zu verwalten, zu installieren und einzusetzen sind. Das Angebot wird von einem weltweiten Netzwerk eigener Analysezentren, den SophosLabs, unterstützt.

Sophos hat seinen Hauptsitz in Boston, USA, und Oxford, Großbritannien. In Deutschland hat das Unternehmen seinen Hauptsitz in Wiesbaden und ist in Österreich und der Schweiz je an einem Standort vertreten. Weitere Informationen unter www.sophos.de.