Presse

Lesen Sie unsere neuesten Meldungen

01 Feb 2002

Sophos Anti-Virus für Windows Me erhält den Virus Bulletin 100% Award

VB100% February 2002 logo

Sophos, einer der weltweit führenden Hersteller von Virenschutz in Unternehmen, hat heute bekannt gegeben, dass Sophos AntiVirus für Windows Me in der FebruarAusgabe 2002 des Virus Bulletin den VB 100% Award erhalten hat. Sophos AntiVirus erhielt bereits zum 15. Mal den VB100% Award und bestätigt hierdurch erneut seinen Ruf als eines der leistungsstärksten Virenschutzprodukte.

Virus Bulletin hat 18 verschiedene AntivirenProdukte auf ihre Erkennungsraten, Fehlalarme und Überprüfungsgeschwindigkeit getestet. Sophos hat in dem Test nicht nur alle Viren "in the wild" erkannt, sondern außerdem den FehlalarmTest erfolgreich bestanden.

Sophos hat sich gegenüber zahlreicher Wettbewerbsprodukte durchgesetzt, die einige der häufigsten Viren "in the wild" nicht erkannt haben, darunter Computer Associates InoculateIT, Kaspersky AntiVirus und FSecure AntiVirus.

"Die hohen Erkennungsraten von Sophos werden regelmäßig in unabhängigen Tests bestätigt," sagt Gernot Hacker, Senior Technical Consultant bei Sophos. "SophosKunden wissen, dass sie neben dem besten Kundenservice und technischem Support auch einen erstklassigen Schutz vor Viren, Würmern und Trojanischen Pferden erwarten dürfen."

Sophos AntiVirus verwendet in allen Produkten dieselbe Virus Engine, so dass auf allen Plattformen die gleichen Erkennungsraten erzielt werden.

Über den Virus Bulletin 100% Award

Der Virus Bulletin 100% Award wird Produkten verliehen, die beste Erkennungsraten bei Viren "in the wild" erzielen. Im Gegensatz zu anderen ähnlichen Methoden verwendet Virus Bulletin die aktuellste WildList für seine Tests. Dies bedeutet, dass nur Produkte, die auf dem aktuellsten Stand sind, mit dem VB 100% Award ausgezeichnet werden.


Siehe auch:

Über Sophos

Mehr als 100 Millionen Anwender in 150 Ländern verlassen sich auf Sophos‘ Complete-Security-Lösungen als den besten Schutz vor komplexen IT-Bedrohungen und Datenverlust. Sophos bietet dafür preisgekrönte Verschlüsselungs-, Endpoint-Security-, Web-, Email-, Mobile- und Network Security-Lösungen an, die einfach zu verwalten, zu installieren und einzusetzen sind. Das Angebot wird von einem weltweiten Netzwerk eigener Analysezentren, den SophosLabs, unterstützt.

Sophos hat seinen Hauptsitz in Boston, USA, und Oxford, Großbritannien. In Deutschland hat das Unternehmen seinen Hauptsitz in Wiesbaden und ist in Österreich und der Schweiz je an einem Standort vertreten. Weitere Informationen unter www.sophos.de.