Neue Antivirensoftware von Sophos

Februar 20, 2001 Sophos Press Release

Aktuelle Versionen von Sophos Anti-Virus bekämpfen Viren in E-Mails und Datenbanken

Sophos, weltweit einer der führenden Spezialisten für Antiviren-Lösungen in Unternehmen, befreit jetzt auch Datenbanken und E-Mails mit Sophos Anti-Virus für SMTP unter Windows/NT 2000, FreeBSD und Linux (Intel) von lästigen Viren. Außerdem gibt es ab jetzt eine neue Version der Sophos Anti-Virus Software für Notes/Domino ab Notes Version 5.

Sophos zeigt seine Produkte in Hannover auf der CeBIT 2001, vom 22. März bis 28. März 2001, in Halle 11, Stand G 06.

Wir laden Sie herzlich zu Gesprächen und Produktvorführungen ein. Für Rückfragen stehen wir Ihnen jederzeit gerne zur Verfügung.

Sophos Anti-Virus für Notes/Domino 5 basiert auf der herkömmlichen Sophos Anti-Virus Software, angepasst an die Version 5 von Lotus Notes Domino. Sophos Anti-Virus für Notes/Domino 5 schützt Notes-Datenbanken und E-Mails vor Viren. Die Software läuft auf Domino-Servern und bietet dreifachen Schutz: sofortiges Scannen nach Bedarf, Scannen in regelmäßigen Abständen, Echt-Zeit-Scannen der eingehenden und ausgehenden E-Mail-Attachments - inklusive komprimierter Formate. Ein anwenderfreundlicher "Messaging Service" ermöglicht es, die Anwender, wie zum Beispiel Administratoren, Sender oder Empänger, vor aufgespürten Viren zu warnen. Die frühzeitige Virenerkennung und -entfernung erfolgt durch die Highspeed-Engine von Sophos Anti-Virus. Hierdurch wird auch die problemlose, zentrale und transparente Aktualisierung der Virenidentiäten möglich.

Sophos Anti-Virus für SMTP als Unternehmenslösung bietet Virenschutz für ein- und ausgehenden Mailverkehr am SMTP Mail-Server, einer Kombination aus SMTP Mail-Server und Groupware-Server oder nur am SMTP Groupware-Server. Sophos Anti-Virus für SMTP ist für Windows 2000, Linux (Intel) und FreeBSD erhältlich und schützt E-Mails durch rechtzeitige Virenerkennung und -entfernung, die über einen Mail-Gateway verschickt werden. Die Software scannt alle Mails, bevor sie den Mail-Server erreichen und - falls sie von Viren befallen sind - desinfiziert, isoliert oder entfernt diese.