CeBIT-Besuch beim Virenberater

Februar 02, 1999 Sophos Press Release

Sophos stellt zahlreiche neue Antiviren-Produkte, einen Ratgeber und eine noch geheime komplette Sicherheitslösung für Gateways vor

Eine zentrale Beratungsstelle für Probleme mit Computerviren und Sicherheit am Computer findet der CeBIT '99 -Besucher bei Sophos in Halle 11, am Stand F 26. Der größte unabhängige europäische Anbieter von Antiviren-Software stellt zahlreiche neue Produkte für das Erkennen und Entfernen von Viren vor und verteilt kostenlos eine neuartige Software gegen den tückischen CIH-Virus sowie eine Broschüre zum "ABC der Datensicherheit".

Die CeBIT-Schwerpunkte bei Sophos im Überblick:

  • Sophos Anti-Virus - Die speziell für den Unternehmensbereich entwickelte Software ist ab der CeBIT auch für Macintosh sowie ab sofort für diverse Unix-Plattformen erhältlich - als erste
    Antiviren-Software für Unix mit monatlichem Update überhaupt. Damit unterstützt das bereits unter DOS, Windows und Open VMS erfolgreich etablierte Antiviren-Programm jetzt alle wichtigen Betriebssysteme.

  • SAVAdmin - Dieses Verwaltungs-Tool von Sophos vereinfacht die Installation und Konfiguration von Sophos Anti-Virus in Windows NT-Netzwerken. Es arbeitet zentral von jedem beliebigen Rechner im Netzwerk aus. SAVAdmin ermöglicht aber nicht nur die einfache Erstinstallation, sondern dient auch der Aktualitätsprüfung aller Rechner im Netz.

  • CIH-Medizin kostenlos am Messestand - Sophos verteilt auf seinen aktuellen Antiviren-CDs die erste Medizin ohne Nebenwirkungen gegen den weit verbreiteten 'CIH'-Virus. Rechtzeitig zum 26. April – dem nächsten Aktivierungstag der häufigsten 'CIH'-Variante – beseitigt die Software nicht nur rückstandslos diesen äußerst unangenehmen Virus, befallene Dateien sind anschließend auch weiterhin funktionsfähig.

  • Das ABC der Datensicherheit - Der 1998 anhaltende Trend zu einer rapide wachsenden Zahl von Viren wird sich auch 1999 fortsetzen. Für Sicherheit auf dem eigenen Rechner oder im gesamten Unternehmen garantiert nur das technische Know-how von professionellen Antiviren-Experten. Paul Ducklin, Leiter des Antiviren-Forschungslabors bei Sophos, ist der Verfasser dieses Ratgeber-ABCs, das Auskunft zu den Brennpunkten der Rechner-Sicherheit gibt und Besucher am Sophos-Stand kostenlos erhalten.