Whitelisting-Tipps

So gelangen unsere E-Mails in jedem Fall in Ihren Posteingang!

Sie möchten sicherstellen, dass E-Mails von Sophos auf jeden Fall in Ihren Posteingang gelangen und nicht in Ihren Filtern hängenbleiben? Dann lesen Sie unsere Whitelisting Tipps für Outlook 2003, AOL, Yahoo, Hotmail, Gmail und Mozilla Thunderbird:

Browser

Neuer Abonnent

Bestehender Abonnent

Outlook 2003

Unsere E-Mail-Adresse zu Ihrer Liste "Safe Senders" (Sichere Absender) hinzufügen:

  1. Klicken Sie im Menü "Tools" (Extras) auf "Options" (Optionen).
  2. Klicken Sie in der Registerkarte "Preferences" (Einstellungen) auf "Junk E-mail" (Junk-E-Mail).
  3. Klicken Sie in der Registerkarte "Safe Senders" (Sichere Absender) "Add" (Hinzufügen).
  4. Fügen Sie unter "Add Address" (Adresse hinzufügen) die Sophos Adresse hinzu.
  5. Klicken Sie OK.

AOL

Unsere E-Mail-Adresse zu Ihrem AOL-Adressbuch hinzufügen:

  1. Klicken Sie auf das Menü "Mail" (Nachrichten) und wählen Sie "Address Book" (Adressbuch) aus.
  2. Warten Sie, bis das Adressbuch-Fenster erscheint und klicken Sie dann die Schaltfläche "Add" (Hinzufügen).
  3. Warten Sie, bis sich das Fenster "Wait for the Address Card for New Contact" (Auf Adresskarte für neuen Kontakt warten) aufgebaut hat.
  4. Fügen Sie die Sophos E-Mail-Adresse in das Feld "Other E-Mail" (Andere E-Mail) ein.
  5. Machen Sie unsere E-Mail-Adresse zur "Primary E-Mail Address" (Primäre E-Mail-Adresse), indem Sie das Häkchen im entsprechenden Kontrollkästchen setzen.
  6. Klicken Sie auf Speichern.

Wenn Sie unsere E-Mail in Ihrem AOL-Spam-Ordner finden:

  1. Öffnen Sie die E-Mail und klicken Sie "This Is Not Spam" ("Dies ist kein Spam").
  2. Fügen Sie unsere E-Mail-Adresse zu Ihrem "Address Book" (Adressbuch) hinzu (beschrieben in den Informationen für neue User des E-Mail-Dienstes).

Gmail

Unsere E-Mail-Adresse zu Ihrer "Gmail Contacts List" (Gmail-Kontaktliste) hinzufügen:

  1. Klicken Sie im linken Bereich der Gmail-Seite auf "Contact" (Kontakte).
  2. Klicken Sie auf "New Contact" (Neuer Kontakt, Symbol links oben).
  3. Kopieren Sie unsere E-Mail-Adresse in das Dialogfeld "Email" (E-Mail).
  4. Klicken Sie "Save" (Speichern)

Wenn Sie unsere E-Mail in Ihrem Gmail Spam-Ordner finden:

  1. Klicken Sie im linken Bereich der Gmail-Seite auf "Spam".
  2. Setzen Sie das Häkchen im Kontrollkästchen neben unserer E-Mail.
  3. Klicken Sie im oberen Bereich auf den "Not spam" (Kein Spam)-Button.

Hotmail

Unsere E-Mail-Adresse zu Ihrer Liste "Safe Senders" (Sichere Absender) hinzufügen:

  1. Öffnen Sie Ihre "Mailbox" (Posteingang) und klicken Sie oben rechts auf "Options" (Optionen) und "More options" (Weitere Optionen).
  2. Gehen Sie in den Bereich "Junk E-Mail" (Junk-E-Mail).
  3. Wählen Sie den Link "Safe and blocked senders" (Sichere und blockierte Absender) aus (zweiter von unten).
  4. Kopieren Sie unsere E-Mail-Adresse in das Dialogfeld mit dem Titel "Sender or domain to mark as safe" (Absender oder Domäne, der bzw. die als sicher markiert werden soll).
  5. Klicken Sie auf die Schaltfläche "Add" (Hinzufügen) neben dem Dialogfeld.

Wenn Sie unsere E-Mail in Ihrem Hotmail-Ordner "Junk" (Junk-E-Mail) finden:

  1. Öffnen Sie die E-Mail und klicken Sie auf die Schaltfläche "Mark as safe" (Als sicher markieren).
  2. Überprüfen Sie, ob sich unsere E-Mail-Adresse in Ihren "Blocked senders" (blockierte Absender) befindet.
  3. Wenn Sie unsere E-Mail-Adresse in dieser Liste finden, wählen Sie diese aus und wählen Sie die Schaltfläche "Remove from list" (Entfernen).
  4. Fügen Sie unsere E-Mail-Adresse zu Ihren "Safe senders" (Sichere Absender) hinzu (beschrieben in Informationen für neue User des E-Mail-Dienstes).

Mozilla Thunderbird

Um unsere E-Mail-Adresse zu Ihrem Thunderbird "Address Book" (Adressbuch) hinzuzufügen und Ihre "Junk Mail Controls" (Junk Mail-Kontrollen) für das Whitelisting Ihres "Address Book" (Adressbuch) zu konfigurieren:

  1. Klicken Sie auf die Schaltfläche "Address Book" (Adressbuch).
  2. Stellen Sie sicher, dass Sie das "Personal Address Book" (Persönliches Adressbuch) markiert haben.
  3. Klicken Sie die Schaltfläche "New Card" (Neue Karte). Es erscheint eine neues "New Card" (Neue Karte)-Fenster mit drei Registerkarten: "Contact" (Kontakte), Address (Adresse) und "Other" (Sonstige).
  4. Fügen Sie unsere E-Mail-Adresse in das E-Mail-Dialogfeld unter der Registerkarte "Contact" (Kontakte) ein.
  5. Klicken Sie OK.

"Personal Address Book" (Persönliches Adressbuch) zur White List hinzufügen:

  1. Wählen Sie im Hauptmenü "Tools" (Extras) -< "Junk Mail Controls" (Junk Mail-Kontrollen)...
  2. Das Fenster "Junk Mail Controls" (Junk Mail-Kontrollen) mit den Registerkarten "Settings" (Einstellungen) und "Adaptive Filter" (Adaptiver Filter) öffnet sich.
  3. Aktualisieren Sie in der Registerkarte "Settings" (Einstellungen) das White List-Modul, indem Sie das "Personal Address Book" (Persönliches Adressbuch) aus dem Pull Down-Menü auswählen und dann das Häkchen in dem Feld neben "Do not mark messages as junk mail" (Nachrichten nicht als Junk-Mail markieren) setzen.
  4. Klicken Sie OK.

Wenn unsere E-Mail in Ihren Mozilla Thunderbird Junk Mail Ordner geraten ist:

  1. Rechtsklicken Sie die E-Mail und wählen Sie "Mark As Not Junk" (Kein Junk).

Yahoo

Filter setzen, um unsere E-Mail in Ihren Posteingang umzuleiten:

  1. Öffnen Sie Ihre Mailbox und klicken Sie "Options" (Optionen, rechte obere Ecke).
  2. Wählen Sie links "Filter" (Filter).
  3. Klicken Sie auf den "Add"- (Hinzufügen) Link auf der Seite "Filters" (Filter).
  4. Aktualisieren Sie den From Header: Regel mit den 2 folgenden Informationen: contains" und unserer E-Mail-Adresse (so identifiziert Yahoo unseren Newsletter anhand unserer Absenderadresse)
  5. Wählen Sie im Pull Down-Menü "Choose Folder" (Ordner auswählen) und "Inbox" (Posteingang).
  6. Wählen Sie die Schaltfläche "Add Filter" (Filter hinzufügen) aus.

Wenn Sie unsere E-Mail in Ihrem Yahoo-Spam-Ordner finden:

  1. Öffnen Sie die E-Mail und klicken Sie auf die Schaltfläche "Not Spam" (Kein Spam).
  2. Überprüfen Sie, ob sich unsere E-Mail-Adresse in Ihrer Liste blockierter Absender befindet.
  3. Wenn Sie unsere E-Mail-Adresse in dieser Liste finden, wählen Sie diese aus und heben Sie die Blockierung auf.
  4. Setzen Sie einen Filter, wie in den Informationen für neue User des E-Mail-Dienstes beschrieben.

Andere
E-Mail Clients

Wenn Sie eine andere Anwendung als die oben aufgeführten Webmail- oder E-Mail-Systeme einsetzen, hängen die zum Whitelisting unserer E-Mail-Adresse erforderlichen Schritte davon ab, welches Produkt Sie einsetzen.

In den meisten Fällen schafft ein Hinzufügen unserer E-Mail-Adresse in Ihr Adressbuch, Ihre Sicherungsliste, White List oder Kontaktliste Abhilfe.

Genauere Hinweise erhalten Sie in den Hilfedateien Ihrer E-Mail-Clients, in Ihrer Bedienungsanleitung oder beim technischen Support.