Gerhard Eschelbeck

Chief Technology Officer

Gerhard Eschelbeck ist seit 2011 Chief Technology Officer und Senior Vice President von Sophos. Eschelbeck ist für unsere technologische Strategie verantwortlich und Entscheidungsträger für Produktplanung und -innovation. Er ist Inhaber mehrerer Patente im Bereich Information Security und ist einer der weltweit führenden Experten auf dem Gebiet von Sicherheitslücken und Netzwerksicherheit.

Bis vor Kurzem war er als CTO und Senior Vice President von Webroot Software tätig, wo er die Entwicklung cloudbasierter Technologien leitete. Vor Webroot war Eschelbeck CTO und Vice President of Engineering bei Qualys, wo er dem Unternehmen dazu verhalf, sich als Marktführer im SaaS-basierten Schwachstellen-Management zu etablieren. Im früheren Stadium seiner Karriere bekleidete er führende Produkt- und Technologie-Positionen u.a. bei Network Associates und McAfee.

Eschelbeck hat an der Johannes Kepler Universität Linz in Österreich im Fachbereich Informatik promoviert.