Edwin J. Gillis

Non-Executive Director

Edwin Gillis trat unserem Vorstand 2009 als unabhängiger Non-Executive Director bei. Er ist zurzeit Vorstandsmitglied und Chairman der Audit Committees von Teradyne Corporation, LogMeIn und Endeca Technologies Inc. Ferner war er in der Vergangenheit Director und Chairman der Audit Committees von BladeLogic und EqualLogic Inc., bevor diese von BMC Inc. und Dell übernommen wurden.

Gillis ist seit 2006 als Unternehmensberater tätig und übernahm im Rahmen dieser Tätigkeit übergangsweise auch führende Positionen bei Skype und Avaya ein.  In Folge der Übernahme der VERITAS Software durch Symantec bekleidete Gillis von Juli 2005 bis Januar 2006 die Position des Senior Vice President of Administration and Integration bei Symantec. Bei VERITAS Software war Gillis als Executive Vice President und Chief Financial Officer tätig. Vor seinem Karrierestart bei VERITAS im November 2002 war Gillis Executive Vice President und Chief Financial Officer der Parametric Technology Corporation (PTC). Bis 1995 leitete Gillis den Finanzapparat von Lotus Development Corporation und war vorher 15 Jahre bei Coopers & Lybrand als Wirtschaftsprüfer und General Practice Partner angestellt.

Gillis hat einen Bachelor der Clark University in Geschäftsführung. Des Weiteren verfügt er über einen Master-Abschluss in International Relations der University of Southern California und über einen Master-Abschluss in Business Administration der Harvard Business School.